Wichtigster Fernsehpreis der Welt

Emmy-Verleihung 2016: Die Gewinner und Verlierer des Abends

Emmy-Verleihung 2016
1 von 51
Bei der 68. Emmy-Verleihung wurde die Polit-Satire-Serie "Veep" ausgezeichnet.
Emmy-Verleihung 2016
2 von 51
Bei der 68. Emmy-Verleihung räumten vor allem die Darsteller der Serien "Game of Thrones" und "Veep ab. Das deutsche Model Heidi Klum ging mit ihrer Show "Runaway Project" hingegen leer aus.
Emmy-Verleihung 2016
3 von 51
Das US-Comedy-Duo Key and Peele bekam einen Emmy für die beste Sketch-Show.
Emmy-Verleihung 2016
4 von 51
Die beiden freuten sich sichtlich.
Emmy-Verleihung 2016
5 von 51
Bei der 68. Emmy-Verleihung räumten vor allem die Darsteller der Serien "Game of Thrones" und "Veep ab. Das deutsche Model Heidi Klum ging mit ihrer Show "Runaway Project" hingegen leer aus.
Emmy-Verleihung 2016
6 von 51
Bei der 68. Emmy-Verleihung räumten vor allem die Darsteller der Serien "Game of Thrones" und "Veep ab. Das deutsche Model Heidi Klum ging mit ihrer Show "Runaway Project" hingegen leer aus.
Emmy-Verleihung 2016
7 von 51
Julia Louis-Dreyfus bekam ...
Emmy-Verleihung 2016
8 von 51
... einen Emmy...

Los Angeles - Am Sonntag sind zum 68. Mal die Emmys verliehen worden. Gewinner des wichtigsten Fernsehpreises der Welt waren vor allem die Darsteller der Serien "Game of Thrones" und "Veep". 

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.