Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Forbes“

Emma Stone ist es nicht mehr - sie ist jetzt die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods

Emma Stone ist nur noch auf Platz 2
+
Emma Stone ist nur noch auf Platz 2

Im vergangenen Jahr war Emma Stone die Topverdienerin Hollywoods. Vorbei. Jetzt ist eine andere die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods.

New York - Als Superheldin zur Superverdienerin: Scarlett Johansson (33) ist laut „Forbes“ die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods. Sie habe in den vergangenen zwölf Monaten rund 40,5 Millionen Dollar (umgerechnet 35,5 Millionen Euro) verdient, berichtete das US-Wirtschaftsmagazin am Donnerstag (Ortszeit). Einen großen Anteil daran habe Johanssons Rolle als Superheldin Black Widow in den „Avengers“-Filmen. Auf den weiteren Plätzen landeten Angelina Jolie (43) mit 28 Millionen Dollar (24,5 Millionen Euro) und Jennifer Aniston (49) mit 19,5 Millionen Dollar (17 Millionen Euro). Im vergangenen Jahr erreichte noch Emma Stone (29, „La La Land“) die Spitzenposition, damals mit 26 Millionen Dollar.

Video: Emma Stone wollte unbedingt nackt sein

dpa 

Lesen Sie auch: Ist Meghan diesmal wirklich schwanger? 

Kommentare