Meinungen sind gespalten

Beatrice Egli sorgt mit Real-Aktion für Ärger: „Ein Schlag ins Gesicht“

+
Schlager-Sängerin Beatrice Egli: Geht sie mit dieser Werbeaktion zu weit?

Seit Mittwoch ist Schlager-Sängerin Beatrice Egli im Real-Prospekt als Model zu sehen. Ein Politiker aus ihrer Heimat Schweiz ist empört.

München - „Habt ihr schon den neuen Real-Prospekt durchgeblättert?“, will Schlager-Sängerin Beatrice Egli von ihren Fans auf Instagram wissen. Die hübsche Schweizerin hatte am Mittwoch nämlich eine große Überraschung für ihre Anhänger: Im aktuellen Werbeblatt des deutschen Discounters ist ausgerechnet sie zu sehen.

Für Real wirbt die 31-jährige Musikerin, die mit ihren heißen Bildern immer wieder für Begeisterung bei den Fans sorgt, seit Mittwoch für eine Sport-Modekollektion namens „Syltfit“. Im Prospekt sind zwei Körperbilder von Beatrice zu sehen, sie trägt sportliche Klamotten und lacht fröhlich in Richtung Kamera. Den Fans gefällt diese Aktion: „Oh du bist im Real Prospekt drin liebe Beatrice. Na das finde ich toll“, kommentiert eine Userin. „Ja mega hübsche Sachen, stehen dir sehr gut“, schreibt eine weitere Anhängerin. Die Werbung scheint bei den Fans auf jeden Fall sehr gut anzukommen.

Ein Desaster ist Egli kurz vor ihrem Auftritt in der „Carmen Nebel Show“ passiert. Sogar die Maskenbildner geben auf. 

Beatrice Egli in Real-Prospekt: Schweizer Politiker empfindet das als „ein Schlag ins Gesicht“

Doch es gibt auch Menschen, die mit dieser Art von Publicity nicht einverstanden sind. So beschweren sich einige User aus der Schweiz, weil sie den deutschen Prospekt selbstverständlich nicht bekommen haben. Das sorgt bei ihnen für Enttäuschung, denn Beatrice ist gebürtige Schweizerin. Sogar ein Politiker der liberalen Partei FDP schaltet sich in die Diskussion ein. Marcel Fringer, Unternehmer und Präsident des kantonalen Gewerbeverband Schaffhausen (eine Gemeinde in der Schweiz), kommentiert unter dem Instagram-Post: „Ich kann absolut nicht verstehen, dass sich ein Schweizer Superstar für eine Deutsche Billigkette für Werbezwecke hergibt. Wenn das Prospekt in die Schweizer Briefkästen kommt, ist das ein Schlag ins Gesicht des Schweizer Detailhandels.“

Beatrice Egli in Werbeprospekt von Real: So reagieren die Fans

Mit seinem Kommentar ist Fringer bei den meisten Fans allerdings nicht erfolgreich. Ein weiterer User antwortet ihm: „Geh in den Keller, wenn du unbedingt Jammern musst.“ Beatrice Egli selbst hat zu dem Vorwurf keine Reaktion gepostet. Das wird sie wahrscheinlich auch nicht machen, denn die Werbung gefällt den meisten Usern, wie ein Fan mit einem Happy-Smiley deutlich macht: „Einmal hin alles drin, und nun auch die Beatrice“.

Die Musikerin musste vor Kurzem einen harten Schlag verkraften: Bei „Schlager sucht Liebe“ wollte Beatrice Egli Schlager-Promis neu verkuppeln - doch RTL entschied sich anders.

"Verstehen Sie Spaß?" hat einen Streich mit Beatrice Egli als Opfer erneut ins Programm genommen.

fm

Zurück zur Übersicht: Stars

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT