Die Suche nach der wahren Liebe 

Bauer sucht Frau (RTL): Kandidatin will jetzt zu „Hochzeit auf den ersten Blick“

  • schließen

Christa Haberl hatte bei „Bauer sucht Frau“ (RTL) kein Glück. Mit „Hochzeit auf einen Blick“ geht sie erneut auf die Suche.

  • 2017 versuchte Christa Haberl ihr Glück bei „Bauer sucht Frau“ (RTL)
  • In Bauer Klaus Jürgen fand die vorerst einen Partner, die Beziehung ging trotzdem in die Brüche
  • Nun will die hübsche Brünette bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ die große Liebe finden

Köln - Am 14. Oktober 2019 war es endlich wieder so weit. Die Suche nach der große Liebe ging mit „Bauer sucht Frau“(RTL) in die 15. Runde. Wie immer mit dabei: Inka Bause, die für die elf Landwirte ihren persönlichen Deckel finden soll. Auch Christa Haberl (43 Jahre) gehörte zu den Glücklichen, die ihre Liebe in der Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ (Bauer sucht Frau (RTL): Alle Informationen zur Serie, Bauern, Produktion und Skandalen bei extratipp.com*) von 2017 auf einem Hof fand - beim Bauer Klaus Jürgen (46 Jahre). Doch leider war die Beziehung der beiden Turteltäubchen nur von kurzer Dauer und die 43-jährige Bayerin ist seit 2018 wieder Single. Nun soll eine weitere Kuppelshow im Fernsehen ihr die Schmetterlinge im Bauch zurückbringen, wie extratipp.com* berichtet.

Christa Haberl: Mit Bauer Klaus Jürgen wollte es einfach nicht klappen

Auch wenn es mit Bauer Klaus Jürgen und der Nageldesigner aus Augsburg bei „Bauer sucht Frau“ (RTL) einfach nicht klappen wollte wegen unterschiedlichen Familienplänen, verbindet die beiden Expartner noch immer ein freundschaftliches Verhältnis. So war der Milchbauer auch bei dem Interview mit Promiflash an der Seite der Bayerin, als sie über ihren aktuellen Beziehungsstatus plauderte.

Bereuen tut Christa Haberl die Zeit bei „Bauer sucht Frau“ und vor allem die Zeit mit Bauer Klaus Jürgen allerdings nicht, wie sie in einem älteren Interview gegenüber Promiflash.de äußerte. Auch beim „Bauer sucht Frau“-Traumpaar Thomas und Carina stehen alle Zeichen auf Trennung. Beim großen Wiedersehen von „Bauer sucht Frau“ auf RTL in der 15. Staffel gab ein weiteres Pärchen ihre Trennung bekannt - Philine serviert ihren Bauer Kai öffentlich ab

Christa Haberl: „Bauer sucht Frau“-Kandidatin will erneut ihr Liebesglück im Fernsehen suchen

Dass es möglich ist, sich im Fernsehen zu verlieben, hat ihr die RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“ alle mal gezeigt. Es besteht also Hoffnung, dass es beim zweiten Anlauf länger halten könnte. Denn nun will Christa Haberl aus Augsburg es erneut wagen und im Fernsehen endlich die wahre Liebe finden, die ewig währt.  Gegenüber Promiflash.de sagte Christina Haberl „Meine Family meinte, wenn ich bis nächstes Jahr nicht verheiratet bin, möchten sie mich bei ‚Hochzeit auf den ersten Blick‘ anmelden“. Ganz abgeneigt scheint die Bayerin gegen über der Kuppelshow „Hochzeit auf den ersten Blick“ nicht zu sein. Mit einem Schmunzeln fügte sie in dem Interview hinzu „Mein Gott, wer nichts wagt, der nichts gewinnt!“. 

Vielleicht ist diese Suche nach der großen Liebe erfolgreich. In bisher fünf Staffeln haben sich Paare getraut, die sich vorher völlig fremd waren. Ein spannendes Sozialprojekt also, was all jene Fernsehzuschauer anlocken soll, die an das große Kribbeln und die Schmetterlinge im Bauch beim ersten Blick glauben. Sonntags um 17:55 auf Sat.1 treffen sich zwei völlig Fremde vor dem Traualtar, ausgewählt von diversen Persönlichkeitstests und geben sich dort das Ja-Wort. Vom Traualtar geht es dann für die frisch Vermählten direkt in die Flitterwochen - die Möglichkeit, seinen neuen Ehepartner endlich kennenzulernen. 

Dass es tatsächlich klappen und vor allem halten kann, bewiesen diverse Kandidaten aus den vergangenen Staffeln von „Hochzeit auf den ersten Blick“. So auch Bea und Tim, die in der ersten Staffel gemeinsam vor den Traualtar traten und seitdem glücklich verheiratet sind. Und auch in der dritten Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ fand sich ein echtes Traumpaar. 

So bleibt eigentlich nur noch eines: Christa Haberl die Daumen zu drücken und zu hoffen, dass sie in der Kuppelshow „Hochzeit auf den ersten Blick“ von Sat.1 mehr Glück hat als mit der Liebe bei „Bauer sucht Frau“. Und vielleicht findet sie ja dort die große Liebe, so wie „Bauer sucht Frau“-Kandidat Jürgen (63 Jahre) sie in seiner Kerstin (43 Jahre fand).

Dem RTL-Star Inka Bause („Bauer sucht Frau“) platzt der Kragen - Schuld ist ARD- und ZDF-Kollege Florian Silbereisen. 

Heute Abend steigt mit dem großen „Bauer sucht Frau“-Wiedersehen das Staffelfinale bei RTL. Wir verraten, welche Paare noch zusammen sind und wo es Herzschmerz gab.

„Bauer sucht Frau“ gehört zu den beliebtesten Shows im deutschen Fernsehen. Neben der Liebe winkt den Kandidaten auch der Kultstatus - und natürlich Geld. Doch wie viel kassieren die Bauern wirklich?

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Zurück zur Übersicht: Stars

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT