Zweites Gold für Franziska Preuß

+
Erneut regnet es Gold für Franziska Preuß

Innsbruck - Erneuter Goldregen fürDdeutschlands Olympioniken. Im Teamsprint sowie der Verfolgung konnte sich das Team um Franziska Preuß gegen alle anderen durchsetzen.

Lesen Sie auch:

Mayer gratuliert Franziska Preuß persönlich

Olympischer Medaillenregen für Jugend-Sportler


Nach ihren grandiosen Leistungen im Sprint und der Verfolgung, setzte sich das Team um die 17-jährige Franziska Preuß vom SC Haag ein weiteres mal durch. Mit ihren Teamkollegen Laura Hengelhaupt, Maximillian Janke und Niklas Homberg erzielte das Team eine weiter Goldmedaille bei den Olympischen Jugendspielen.

Trotz ihrer Premiere konnten die Olympioniken die gemischten Teamstaffeln der Norweger und Franzosen gekonnt sichter sich lassen.


Preuß hatte bereits am Montag, 16. Januar, einen sehr erfolgreichen Tag bei den Jugendspielen in Innsbruck. Hier holte sie bereits einmal Gold im Sprint, sowie Silber in der Verfolgung.

sc haag/mb

Kommentare