Klatsche für den TSV Wasserburg

Wasserburg/Trutnov - In Tschechien haben die Basketball-Damen in ihrer Bundesliga-Vorbereitung eine 66:90 Pleite gegen ein russisches Team hinnehmen müssen.

Die Wasserburger Basektball-Damen haben in der Vorbereitung auf die erste Bundesliga ihr Auftaktspiel beim Mekrscup in Trutnov (Tschechien) deutlich verloren. Sie unterlagen Dynamo Kursk aus Russland mit 66:90.


Die Niederlage ist keine Überraschung, nachdem der Wasserburger Trainer Bastian Wernthaler schon im Vorfeld angekündigt hatte, dass die Gegner bei dem Vorbereitungsturnier qualitativ weitaus höher einzuschätzen sind als die Wasserburgerinnen. Man wolle bei dem Turnier und den Spielen gegen stärkere Gegner dazulernen, so Wernthaler gegenüber Radio Charivari.

Heute Nachmittag trifft Wasserburg dann auf Wisla Krakau.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare