Startschuss für die neue Sasion

+
Killian Posch kämpft mit der U16 männlich um die Qualifikation für die Bezirksliga

Wasserburg - Nach der Meisterschaft in der U14-Bezirksliga wartet nun eine neue Herausforderung auf die inzwischen U16-Basketball-Jugend: Die Qualifikation für die Bezirksliga 14/15:

Für die U16 männlich der Wasserburger Basketball-Abteilung fängt die neue Saison mit der ersten Runde der Bezirksliga-Qualifikation schon früh an. Das Team von Coach Wanda Guyton muss sich am Sonntag in der heimischen Gymnasium-Halle gegen Landshut und Landsberg durchsetzen, um in die zweite Qualirunde einzuziehen.

Mit dabei bei den Gastgebern sind alle Jungs (Jahrgang 2000), die in der letzten Saison souverän Meister der U14-Bezirksliga geworden waren. Jetzt sind sie altersbedingt in die U16 aufgerückt und müssen sich zusammen mit den 99ern für die Bezirksliga 2014/2015 qualifizieren. Am Sonntag empfangen die Wasserburger die Teams von der TG Landshut und der DJK Landsberg zu einem Dreierturnier. Nur der Sieger qualifiziert sich für die zweite Runde, die schon am nächsten Wochenende stattfindet.

Spielplan (Halle des Luitpold-Gymnasium):

  • 11 Uhr: TSV Wasserburg - TG Landshut
  • 13.30 Uhr: TG Landshut - DJK Landsberg
  • 16 Uhr: TSV Wasserburg - DJK Landsberg

Pressemeldung TSV Wasserburg Abteilung Basketball

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser