Wer wird gewinnen?

Die Top 4 - Die Wasserburger Basketballerinnen treffen auf Keltern

Basketballspielerinnen
+
Am Samstag (20. März) werden die Damen des Wasserburger Basketballteams auf Keltern treffen.

Am Samstagabend (20. März) ist es soweit - Die Damen des Wasserburger Basketballteams trifft um 18 Uhr auf ihren neuen Gegner Keltern. Danach entscheidet sich, gegen wen das Team als nächstes antreten muss.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Wasserburg am Inn/Keltern - Dieses Wochenende steht für die Wasserburger Basketball Damen das DBBL Pokal Top 4 an. Kurz bevor kommende Woche dann die Playoffs starten werden geht es für die Innstädterinnen nach Keltern, wo sie am Samstagabend um 18 Uhr auf Keltern treffen.

Zuvor spielen bereits Heidelberg und Osnabrück gegeneinander .Es ist noch nicht all zu lange her, dass sich Keltern und Wasserburg gegenüber standen. Knapp die Nase vorn hatten in dieser Begegnung die Wasserburgererinnen mit 72:69 - eigentlich. Im Nachhinein wurde das Spiel leider am „grünen Tisch“ mit 0:20 verloren und Keltern hatte die Punkte erhalten.

Damit schließen die Top 4 Gastgeber aus Keltern in der regulären Saison auf dem ersten Tabellenplatz ab und die Damen vom Inn müssen noch etwas um ihren zweiten Platz zittern, abhängig davon, wie Herne seine beiden Nachholspiele abschließen wird. Somit treffen im Top 4 in dem einen Halbfinale Tabellenplatz eins und - zumindest vorerst - Tabellenplatz zwei aufeinander und in dem anderen Halbfinale begegnen sich Platz sechs (Osnabrück) und Platz zwölf (Heidelberg).

Zwischen Osnabrück und Heidelberg steht es sozusagen 1:1 - in der regulären Saison hatte einmal Osnabrück deutlich gewonnen und einmal Heidelberg ziemlich knapp. Es könnte also spannend werden am Samstag. Die beiden Sieger der jeweiligen Begegnungen treten dann am Sonntag im Finale gegeneinander an, die beiden Verlierer spielen ebenfalls am Sonntag vor dem Finale um Platz drei und damit die Bronzemedaille.

Nach dem Top 4 bleibt dann auch nicht viel Zeit, sich auf die Playoffs vorzubereiten. Im Moment würden die Wasserburger Basketball Damen in der Viertelfinalrunde auf Freiburg treffen, wobei das eben noch von Herne abhängt. Sollten diese an Wasserburg noch vorbeiziehen würden die Innstädterinnen statt Freiburg auf Osnabrück treffen.

Das wird sich die nächsten Tage zeigen. Doch nun geht es erstmal am Samstag nach Keltern zum DBBL Pokal Top 4, wo man um 18 Uhr auf Keltern treffen wird.

Pressemitteilung TSV 1880 Wasserburg am Inn - Basketball

Kommentare