OVB-Sportlerwahl 2013: Jetzt abstimmen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
von links oben nach rechts unten: Jonas Folger, Isabella Laböck, Andreas Wellinger, Franziska Preuß, Bastian Schweinsteiger, Jakob Lange, Kolbermoors Tischtennis-Damen, Franz Steer, Stefan Baumeister

Rosenheim/Landkreis - Die OVB-Heimatzeitungen suchen die Sportler des Jahres 2013. Die Zeitungsleser und die User der Online-Portale können nun abstimmen.

Isabella Laböck (Snowboard), Andreas Birnbacher (Biathlon), Franziska Preuß (Biathlon), Fritz Fischer (Biathlon) und die Starbulls Rosenheim (Eishockey) - so hießen die Sieger bei der Wahl zum OVB-Sportler(in), Nachwuchssportler(in), Trainer und der Mannschaft des Jahres 2012. Jetzt suchen die OVB-Heimatzeitungen die Nachfolger von Laböck, Birnbacher und Co. Die Leserinnen und Leser der OVB-Heimatzeitungen und die User der Online-Portale OVB online und rosenheim24 können jetzt ihre Favoriten wählen.

Unter den vielen hochkarätigen Athleten, die mit herausragenden Leistungen die heimische Sportszene über das Verbreitungsgebiet der OVB-Heimatzeitungen hinaus bekannt gemacht haben, traf die OVB-Sportredaktion die nicht immer einfache Vorauswahl.

Bei den Herren stehen in diesem Jahr wieder acht Sportler zur Auswahl, weil das Angebot an überragenden Leistungen so groß war. Weitere Kategorien dieser Sportlerwahl sind: Sportlerin des Jahres, Nachwuchssportler des Jahres, Mannschaft des Jahres und Trainer des Jahres.

Abstimmung dauert bis 8. Februar

Die Online-Abstimmung beginnt am Dienstag, 28. Januar, 12 Uhr, und endet am Samstag, 8. Februar 2014, um 24 Uhr. In jeder Kategorie kann nur ein Teilnehmer gewählt werden. Auch via Zeitungscoupon kann natürlich weiter abgestimmt werden. Dazu muss der entsprechende Coupon aus der Zeitung ausgeschnitten und bis spätestens Samstag, 8. Februar 2014, an das OVB-Medienhaus, Hafnerstraße 5-13, 83022 Rosenheim (Stichwort: "Sportler des Jahres"), geschickt werden. Auch die direkte Abgabe im Medienhaus ist möglich.

Attraktive Preise zu gewinnen

Unter allen Lesern und Usern, die sich an der Wahl beteiligen, werden auch diesem Jahr wieder wertvolle Preise verlost.

  • 1. Platz: Eine Stehplatz-Jahreskarte der Starbulls Rosenheim für die Saison 2014/15.
  • 2. Platz: Ein Wiesn-Tisch des Wirtschaftlichen Verbandes für zehn Personen.
  • 3. Platz: Eine Jahreskarte für Wasserburgs Basketball-Damen für die Saison 2014/2015.
  • 4. Platz: Zwei Gutscheine für zwei Personen für das 17. Opernfestival auf Gut Immling.
  • 5. bis 10. Platz: Drei Kinopakete für den Citydome Rosenheim im Gesamtwert von 200 Euro und jeweils eine Jahreskarte für die Fußball-Heimspiele des TSV 1860 Rosenheim und des SB DJK Rosenheim für die kommende Saison.

Online-Wahl von 28. Januar bis 8. Februar

OVB-Sportlerin des Jahres 2013 - die Kandidatinnen

zur Abstimmung "Sportlerin des Jahres"

OVB-Sportler des Jahres 2013 - die Kandidaten

zur Abstimmung "Sportler des Jahres"

OVB-Trainer des Jahres 2013 - die Kandidaten

zur Abstimmung "Trainer des Jahres"

OVB-Mannschaft des Jahres 2013 - die Kandidaten

zur Abstimmung "Mannschaft des Jahres"

OVB-Nachwuchssportler/in des Jahres 2013 - die Kandidaten

zur Abstimmung "Nachwuchssportler/in des Jahres"

bz/mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser