Europameisterschaft Einrad

SV Wacker Mädchen räumen viele Titel ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Einrad-Mädels des SV Wacker räumten bei der Europameisterschaft ab.

Burghausen/Mondovi - Europameister in der Paarkür, Kleingruppe und X-Style Vizemeister: Das sind nur ein paar der Titel, die die Burghauser Einrad-Fahrerinnen in Italien abräumten.

Europameister in der Paarkür, Kleingruppe und X-Style Vizemeister in der Einzelkür und in Langsam vorwärts weitere Medaillenplätze in den Altersklassen Vom 1. - 11. August 2015 fand im italienischen Mondovi die UNIOEC Unicycle Open European Championship statt. Insgesamt waren etwa 360 Sportler aus 13 Nationen am Start. Deutschland war mit rund 175 Sportlern die teilnehmerstärkste Nation. 

Der SV Wacker Burghausen war mit 6 Sportlerinnen vertreten und ging mit 3 Einzelküren, 2 Paarküren, einer Gruppenkür sowie im X-Style und Slow Race an den Start. Das Ergebnis, das die sechs Mädchen erzielten, kann sich mehr als sehen lassen: 

Paarkür

Nina Herzog (18) und Lisa Speckbacher (19) konnten als amtierende Europameisterinnen ihren Titel in der Paarkür erfolgreich verteidigen. Bei den Expertpaaren ging (was selten vorkommt) auch ein Männerpaar an den Start, das tricktechnisch extrem stark war. 

Nina und Lisa gelang es dagegen hervorragend, mit ihrer Kür „Like a butterfly“ Stil und Charakter der Musik wunderbar umzusetzen und schwierige Tricks mühelos wirken zu lassen. 

Das Ergebnis der Paarkürwertung wurde mit viel Spannung erwartet und der Jubel war groß als es bekannt gegeben wurde: mit 15,79 Punkten landeten Lisa und Nina vor Felix Dietze und Till Wohlfahrt (15,06 Punkte) auf Platz 1 und hatten damit erneut den Europameistertitel Paarkür in der Tasche. 

Gruppenkür

Nina Herzog und Lisa Speckbacher bei der Paarkür in Mondovi.

Bei der Präsentation der Gruppenkür „Arabian Nights“ übertrafen sich die Mädchen beinahe selbst. Perfekte Synchronität, originelle Bewegungen und Gesten und eine fast fehlerfreie Darbietung mit zahlreichen schwierigen Tricks begeisterten das Publikum und die Jury gleichermaßen und wurden mit dem Europameistertitel in der Gruppenkür belohnt. 

Als Mitglieder in der Kadergruppe des Bayerischen Radsportverbandes starteten die Mädchen auch noch in einer 24-köpfigen Großgruppenkür zum Thema „Lord oft the Dance“. 

Hier konnten sie sich gegen die Kaderkür des Einradverbandes Bayern durchsetzen und holten auch hier den Meistertitel. 

X-Style

Bei diesem Wettkampf zählen nur die Tricks. Bewertungskriterium ist dabei die Schwierigkeit der Tricks. Sieger wird, wer innerhalb von 2 Minuten die meisten spektakulären Tricks erfolgreich zu Ende bringt. 

Bereits in den Vorläufen wurde deutlich, dass Nina hier klar vorne liegt und das setzte sich auch im Finallauf so fort. Das Ergebnis war der Europameistertitel im X-Style.

Einzelkür 

Nina Herzog zeigte mit ihrer Einzelkür „Ghost“ eine perfekte Kür, mit sehr vielen schwierigen Tricks, die alle fehlerfrei gelangen. In der Technikwertung lag sie klar vorne, wurde aber in der Präsentationswertung übertroffen, so dass sie sich mit nur 0,11 Punkten Abstand zur Erstplatzierten Katalin Reich mit dem Vizetitel begnügen musste. 

Anna Gratzl (15) und Julia Schüll (15) starteten in der Einzelkür als Konkurrentinnen in der Altersklasse 15. Anna gelang eine fast fehlerfreie Darbietung ihrer Kür „Harlekin“, bei Julia lief es mit „au revoir mon cherie“ nicht ganz so rund. 

Beide schafften sie es aber auf das Podest: Anna holte die Goldmedaille und Julia Bronze.

Slow Race

Nina ging zusätzlich in den Langsam-Disziplinen an den Start. Sie wurde im langsam vorwärts Vizeeuropameisterin und landetet im langsam rückwärts auf dem 3. Platz in der Expertwertung.

Alle Ergebnisse im Einzelnen

Nina Herzog 

Europameisterin X-Style, Paarkür, Kleingruppe und Großgruppe Vizemeisterin Einzelkür und Langsam vorwärts Expert Bronze in Langsam rückwärts Expert 

Lisa Speckbacher 

Europameisterin Paarkür, Kleingruppe und Großgruppe 

Lisa Rentel und Eva Krichel 

Europameisterin Kleingruppe und Großgruppe Platz 5 in der Paarkür Expert 

Anna Gratzl

Europameisterin Kleingruppe und Großgruppe Platz 1 in der Einzelkür Altersklasse 15 Julia Schüll: Europameisterin Kleingruppe und Großgruppe Platz 3 in der Einzelkür Altersklasse 15

Pressemitteillung Walter Herzog/ SV Wacker Burghausen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser