Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wetten, dass...?-Kandidat Miedl beim Heimspiel

+

Mühldorf - Die Mühldorfer Regionalliga-Volleyballer sind am Samstag zum Siegen verdammt, wenn der Tabellenvorletzte SV Lohhof zu Gast in Mühldorf ist (20 Uhr, neue Hauptschulturnhalle).

Denn auch im dritten Auswärtsspiel am vergangenen Samstag gegen den SV Schwaig blieben die Mühldorfer ohne Punktgewinn, mussten nach einem 0:3 (23:25/13:25/11:25) wieder enttäuscht die Heimreise antreten und stehen derzeit mit 4:10 Punkten auf Platz acht in der Tabelle. Ungewöhnlich viele Annahmefehler dominierten das Spiel der Mühldorfer, die im ersten Satz noch gut mithalten konnten.

Lichtblick: Nach über einem Jahr Pause stand Diagonalspieler Leo Angerer wieder auf dem Feld. Ihm fehlt zwar noch etwas Spielpraxis, doch ist Trainer Günther Thomae fest davon überzeugt, dass am Samstag der Knoten platzen wird und die Mühldorfer ihren dritten Saisonsieg unter Dach und Fach bringen werden.

Wermutstropfen: Mit Stefan Schmied fällt auf der anderen Seite aber auch ein wertvoller Stammspieler aus, dessen Position im Außenangriff wohl Leo Angerer übernehmen wird.

Gesellschaftlicher Höhepunkt des Spieltages in Mühldorf: In der zweiten Satzpause wird der Mühldorfer Turner Stefan Miedl (15) zu Gast sein. Der TSV-Turner, der vor drei Wochen erst bei Thomas Gottschalk einen Auftritt in "Wetten,dass...?" hatte wird sein Kunststück vollbracht eine Wegstrecke von acht Metern auf einem Basketball zurückzulegen. Selbiges will der 15-Jährige heute Abend in der Hauptschulturnhalle in Mühldorf wiederholen.

Pressemeldung TSV Mühldorf

Kommentare