Chiemgauer Burschen tragen Sternenbanner

Die B-Jugendspielgemeinschaft Aschau/Bernau/Frasdorf
+
Die B-Jugendspielgemeinschaft Aschau/Bernau/Frasdorf darf nach München fahren

Bernau - Elf der Burschen, die morgen in der Allianz-Arena in München beim Spiel des FC Bayern gegen Valencia das Uefa-Sternenbanner auf den Rasen tragen, kommen aus dem Chiemgau!

Die B-Jugendspielgemeinschaft Aschau/Bernau/Frasdorf hat bei der Sternenbanner-Videochallenge auf beinschuss.de das große Los gezogen. Elf Kinder fahren am morgigen Mittwoch, 19. September 2012, nach München, tragen dort das Sternenbanner in die Allianz Arena und dürfen anschließend das Spiel zwischen dem FC Bayern und Valencia von der Tribüne aus verfolgen.


Beinschuss regional, Ford und Auto Eder Kolbermoor machen es möglich!

Zuvor hatte sich die Spielgemeinschaft online beworben (mit Video- und Foto-Upload) und dann bei der folgenden Abstimmung und Auslosung das nötige Quäntchen Glück gehabt!


Aber die dahinter platzierten Teams müssen nicht traurig sein, denn sie sind automatisch in der nächsten Spielrunde wieder dabei! Auch Neueinsteiger sind dazu übrigens herzlich willkommen! Die Videos der Teilnehmer könnt ihr euch alle auf www.beinschuss.de/sternenbanner anschauen.

Donat Steindlmüller, Trainer der B-Jugendspielgemeinschaft Aschau/Bernau/Frasdorf, war nach der Gewinnbenachrichtigung durch beinschuss.de aus dem Häuschen: „Wir freuen uns total, dass das Losglück uns hold war. Die Jungs waren schon seit Tagen richtig heiß und haben gehofft, dass sie nach München fahren dürfen. Wir als Trainer erhoffen uns durch dieses Erlebnis natürlich auch einen Motivationsschub für die nächsten Spiele unserer Mannschaft.“

sl/beinschuss.de

Kommentare