Schwaben ruft!

Schechen - Das Regensburg-Spiel ist längst abgehakt, der Fokus bereits auf Kaufbeuren gerichtet, denn 3. Punkte sind das Ziel der B-Juniorinnen des SV Schechen.

Nach dem Osterfreien Spieltag in der Landesliga Süd geht es an diesem Wochenende in den 2. Rückrunden-Spieltag. Für die B-Juniorinnen des SV Schechen bedeutet dies eine Auswärtsfahrt nach Schwaben. Am kommenden Sonntag, den 15.04.12, geht der Kampf um die ersten 3 Punkte für Schechen in die nächste Runde.


Obwohl die letzten Trainingseinheiten nicht gerade zuversichtlich nach vorne blicken ließen, ist sich die Neff-Elf sicher, dass sie nach der bitteren 4:0 – Pleite vorletzten Sonntag gegen Regensburg, dieses mal den ersten 3er einfahren wollen und somit endlich den Bann brechen können. Hat man es doch in der Hinrunde nach der schmerzhaften 8:0-Pleite, ebenfalls gegen Regensburg, auch geschafft, im darauf folgenden Spiel gegen die SpVgg Kaufbeuren einen 3:1- Sieg einzufahren.

Ob ihnen dies wieder gelingen wird, bleibt abzuwarten. Man wird auf jeden Fall zuversichtlich in dieses Spiel hinein gehen. Die Mannschaft jedenfalls ist hoch motiviert, die Schwaben auch dieses mal wieder in die Knie zu zwingen und ihnen zu zeigen, dass man sie niemals unterschätzen darf. „Zudem spiegelt die momentane Tabellensituation nicht das Potenzial meiner jungen Mannschaft wieder“, so Coach Wolfgang Neff.


Somit darf man gespannt sein, ob es dem Nachwuchs des SV Schechen gelingt, in Schwaben den ersten 3er der Rückrunde zu holen. Anpfiff zum Spiel, SpVgg Kaufbeuren vs. SV Schechen, ist um 11:00 Uhr an der Sportstätte der SpVgg Kaufbeuren.

Michaela Heinzlmeier/SV Schechen

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare