Sportbund DJK Rosenheim

Final-Krimi um Bayerischen Meistertitel

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die U16 vom Sportbund DJK Rosenheim freuten sich am Ende über den Bayerischen Titel.

Treuchtlingen/Rosenheim - Es war ein spannungsgeladenes Finalspiel um den Bayerischen Meistertitel. Die U16-Basketballer des Sportbundes durfte am Ende jubeln.

Insgesamt sechs Mannschaften - allesamt U16-Meister der bayerischen Bezirke - kämpften am vergangenen Wochenende im mittelfränkischen Treuchtlingen um den Bayerischen Meistertitel.

Der Sportbund DJK Rosenheim etablierte sich dabei bereits in der Gruppenphase als geschlossenes Team und begeisterte die zahlreich mitgereisten Fans mit einer großartigen Defensivleistung und intelligentem Teamplay.

Nach zwei Siegen gegen den mittelfränkischen Meister VfL Treuchtlingen (58:65) und den unterfränkischen TV Goldbach (41:77) traf Rosenheim im Halbfinale auf den TSV Nördlingen, der mit (70:42) ebenfalls souverän bezwungen werden konnte.

Spannendes Finale

Im spannungsgeladenen Finale gegen die körperlich und technisch starken Regnitztal Baskets wuchsen die Rosenheimer Ballkünstler dann noch einmal deutlich über sich hinaus. Regnitztal zeigte sich gewohnt mit breitem Kader und zahlreichen erfolgreichen Distanzwürfen. Die Antwort der Rosenheimer Truppe ließ jedoch nie lange auf sich warten - mit konsequentem Einsatz in der Verteidigung und virtuosem Zusammenspiel im Angriff erkämpften sich die Oberbayern bis ins letzte Viertel hinein ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen mit enorm hohem Tempo. In der Schlussphase bewies die Mannschaft schließlich aufs Neue ihre eindrucksvolle Qualität im Umgang mit brenzligen Situationen. Die klugen taktischen Vorgaben des Trainerteams und eine hochkonzentrierte Gesamtleistung aller Spieler brachte den verdienten Erfolg. In der Verteidigung ließ die Mannschaft nichts mehr zu, erzielte die entscheidenden Ballgewinne, traf sicher von der Freiwurflinie und kämpfte wie die Löwen bis zum Endstand (63:54). Unter tosendem Beifall der Zuschauer und der anderen Turniermannschaften fuhren die Rosenheimer Spieler ihren bislang höchsten Titel ihrer Basketballkarriere ein.

Südostdeutsche Meisterschaft

Als amtierender Bayerischer Meister richtet der Sportbund DJK Rosenheim am 3. und 4. Mai die Südostdeutsche U16 Meisterschaft in der Rosenheimer Gaborhalle aus.

Die phänomenale Mannschaftsleistung von nunmehr zwölf Siegen in Serie lässt dabei durchaus auf weitere Erfolge hoffen.

Pressemitteilung Sportbund DJK Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser