Sportbund Basketballer zu Gast in Gröbenzell

Gröbenzell/Rosenheim - Am Samstag ist der Sportbund Rosenheim zu Gast bei ihrem Tabellennachbarn, den Slama Jama aus Gröbenzell.

Am Samstag ist der Sportbund Rosenheim zu Gast bei ihrem Tabellennachbarn, den Slama Jama aus Gröbenzell.


Der Tabellenfünfte gegen den Tabellensechsten. Beide Mannschaften haben auf Ihrem Punktekonto 14 Punkte mit sieben Siegen bei fünf Niederlagen und wollen natürlich wieder oben zur Spitzengruppe Bayern, Landsberg und Leitershofen Anschluss finden.

Doch die Vorzeichen für den Sportbund Rosenheim stehen weiterhin unter keinem guten Stern. Die Personalsorgen von Trainer Miller werden auch an diesem Samstag nicht weniger. Neben dem besten Punktesammler des SBR Fabian Greiser fehlen immer noch Aufbauspieler Timo Fliege und Center Tobias Seitz. Zudem hat die zweite Mannschaft des SBR am Samstagabend selber ein schweres Auswärtsspiel in Bad Aibling, sodass Miller auch hier nicht auf Kräfte aus dem Nachwuchsteam hoffen kann.


Doch der Sportbund hängt nicht von zwei oder drei Spielern ab. Gerade in der Verteidigung bot der SBR am letzten Samstag gegen den Tabellenersten aus Landsberg eine beeindruckende Vorstellung – auch ohne ihre Stammkräfte.

„Wenn wir so kämpfen wie am vergangenen Samstag können wir jeden Gegner schlagen.“ Ist sich Miller sicher. Mit dieser Einstellung macht sich das Team auf in den Münchner Norden.

Hllatky

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare