Neuner für Olympia in Ruhpolding

  • schließen

Ruhpolding - Magdalena Neuner hat sich für einer erneute Olympia-Bewerbung von München ausgesprochen. Die Biathlon-Wettbewerbe sollen dann nach Ruhpolding.

Magdalena Neuner hat sich im Interview mit dem Münchner Merkur für eine Münchner Olympia-Bewerbung für die Winterspiele 2022 ausgesprochen. Die ehemalige Biathletin hatte dabei auch für ihre eigene Disziplin genaue Vorstellungen. Sie hält es für sinnvoll, die Wettbewerbe im Biatholn und Langlauf in der Chiemgau-Arena in Ruhpolding auszutragen. Pläne dafür, die Wettkämpfe beispielsweise in Oberammergau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) auszutragen, möchte sie nicht unterstützen.

Dass sie für eine mögliche Münchner Bewerbung als Botschafterin fungieren wird, hat Neuner gegenüber dem Münchner Merkur allerdings ausgeschlossen. „Ich haben einfach zu viele andere Verpflichtungen. Daher möchte ich mich eines so großen Projekts ehrlich gesagt nicht annehmen," sagte die Doppel-Olympiasiegerin.

Lesen Sie hier das gesamte Interview des Münchner Merkur.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser