Sieg und Niederlage für Volleyballerinnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Rosenheimer Volleyballerinnen fuhren am Samstag einen Sieg und eine Niederlage ein.

Rosenheim - In einem spannenden Spiel auf Augenhöhe bezwang die erste Damenmannschaft des MTV Rosenheim den SV SW München. Dafür verlor man deutlich gegen Grafing.

Am vergangenen Samstag konnte die Rosenheimer Damen I mit ihrer Trainerin Martina Fezer den zweiten Sieg in dieser Saison, nach einem hart umkämpften Spiel gegen den SV SW München, feiern.

Gleich im ersten Satz vor heimischem Publikum zeigte sich, dass es keinen klaren Favoriten gab. Die Rosenheimerinnen sicherten sich ihn dennoch knapp mit 25:23. Aufgrund von mangelnder Konzentration ging der zweite Satz leider deutlich an die Münchnerinnen.

Im dritten Durchgang fingen sich die MTV-Mädels aber wieder und gewannen mit fünf Punkten Vorsprung. Obwohl auch der vierte Satz geprägt war von vielen langen, spannenden Ballwechseln, ging er ebenfalls deutlich an die Gäste. Mit lautstarker Unterstützung der vielen Fans konnten sich die Hausherrinnen im entscheidenden Tie-Break noch einmal deutlich steigern und gewannen diesen mit 15:7.

Auch im zweiten Spiel gegen den TSV Grafing zeigten die Rosenheimerinnen eine spielerisch und kämpferisch starke Leistung. Trotzdem mussten sie die Überlegenheit der Gegner vor allem im Angriff anerkennen und verloren mit 3:0 Sätzen.

Trainerin und Mannschaft waren mit der gezeigten Leistung dennoch zufrieden, stehen sie doch als Aufsteiger nach dem zweiten Spieltag mit ausgeglichenem Punktekonto auf dem sechsten Tabellenplatz der Bezirksliga Ost. In zwei Wochen sind sie dann zu Gast beim PSV München II und hoffen auf einen weiteren erfolgreichen Spieltag. Das Team bedankt sich noch einmal bei allen Fans für das zahlreiche Erscheinen und die tolle Stimmung!

Pressemitteilung MTV Rosenheim Volleyball

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser