Neues Team, neues Auto, neues Glück

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Rosenheim - Schon länger ist klar, dass Martin Tomczyk auch 2014 für BMW in der DTM startet. Jetzt steht fest, dass er dort in ein anderes Team wechselt.

In der Saison 2014 wird der Rosenheimer Martin Tomczyk für das BMW Team Schnitzer fahren, wo er Dirk Werner ersetzt. Der Kanadier Bruno Spengler, der DTM-Meister von 2012, wird sein neuer Teamkollege.

Beim Team Schnitzer erhält Tomczyk ein Umfeld mit unschätzbarer Erfahrung: Schnitzer hat bereits 1989 zum ersten Mal an der DTM teilgenommen und konnte bei der DTM-Rückkehr von BMW mit Bruno Spengler sofort den Titel einfahren. Noch dazu hat das Team seinen Sitz in Freilassing, nicht weit von Martin Tomczyks Heimat Rosenheim.

Die Ausgangslage ist daher sicher besser als beim Team RMG, mit dem er 2013 gearbeitet hat. Bei RMG konnte bisher kein DTM-Pilot Top-Resultate rausfahren, für Martin Tomczyk reichte es 2013 nur einmal zu Meisterschaftspunkten.

Neu wird auch der Dienstwagen, denn BMW hat für diese Saison das Fahrzeugmodell gewechselt. Wie gut sie damit fahren, wird sich am 4. Mai zeigen. Dann beginnt die DTM-Saison 2014 auf dem Hockenheimring.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Tomczyk

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser