Nach drei Jahren endlich wieder Stadtderby

+
Fatih Eminoglu (li.) und Markus Achatz wechselten im Sommer von der Jahn- an die Pürstlingstraße.

Rosenheim - Nach drei Jahren wird es am Mittwochabend erstmals wieder ein Stadtderby zwischen den Fußballern des TSV 1860 Rosenheim und des Sportbundes geben.

Nach dem Abstieg der Sechziger aus der Regionalliga spielen jetzt wieder beide Teams in der Fußball-Bayernliga. Bereits am zweiten Spieltag der neuen Saison spielen die Kontrahenten heute im Josef-März-Stadion gegeneinander. Für beide zählt nicht weniger als ein Sieg, beide haben ihre Auftaktspiele am Wochenende verloren. Anpfiff der Partie ist um 18.30 Uhr.

Weitere Infos zum Spiel gibt es auf unserem Partnerportal beinschuss.de

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser