Vor den bayerischen Meisterschaften

SV Pang bei Bozener Ice Cup

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die vier jungen Eiskunstläuferinnen des SV Pang

Bozen/Rosenheim - Vier Eiskunstläuferinnen des SV Pang gingen in Südtirol an den Start. Das nächste Ziel sind nun die bayerischen Jugendmeisterschaften.

Sofia Poll und Eva Balduzzi starteten in der Kategorie Cubs A, die jüngste Teilnehmergruppe. Obwohl es für beide der erste internationale Wettbewerb war, zeigten sie ihre Kür, die extra für diesen Wettbewerb verändert wurde, sehr souverän. Poll startete als zweite Läuferin und konnte ihre Kür fehlerfrei und hochmotiviert präsentieren. Bei einem sehr großen Starterfeld von 35 Läuferinnen erreichte sie einen guten 11. Platz. Balduzzi zeigte voller Elan ihre spritzige Kür und fand sich auf Platz 27 wieder.

In der nächsthöheren Kategorie, Cubs B, gingen Anastasia Gorte und Chiara Höhensteiger an den Start, die beide schon internationale Erfolge erzielen konnten. Mit Startnummer 30 und 33 zeigten sie ihre Programme präzise und sauber. Höhensteiger lief auf Platz 11, Gorte erreichte Platz 25 von 38. Trainerin Dr. Alena Knothova ist sehr zufrieden mit ihren Läuferinnen, die gute Leistungen zeigten.

Die Mädchen bereiten sich nun intensiv auf die bayerischen Jugendmeisterschaften in Oberstdorf vor. 

Quelle: Pressemitteilung SV Pang 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser