Neumarkter Kartfahrer-Team erfolgreich

+
Mike und Eric Hoffmann mit Rennkart "World Formula".

Neumarkt - Die Brüder Eric und Mike Hoffmann starten auch dieses Jahr für den Neumarkter AC bei der südbayerischen ADAC-Ortsclub-Team-Meisterschaft "World Formula" auf der Rundstrecke.

Über das Jahr verteilt gibt es hier sieben Veranstaltungen, die in Ampfing, Straubing und Garching für Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahren innerhalb einer Altersklasse ausgetragen werden.

An jedem Renntag finden dann Zeittraining und zwei Rennen statt, die jeweils abwechselnd von einem Fahrer aus dem Team bestritten werden. Am Ende werden beide Ergebnisse zusammengerechnet und das Team mit der geringsten Punktezahl hat den Tagessieg erreicht.

Die Karts in dieser Serie haben alle 15 PS Motorstärke. Ein Tuning ist hier ausgeschlossen, um die Kosten einigermaßen im Griff halten zu können. In den Boxengassen wird geschraubt und man denkt, hier findet ein kleines Formel-1-Spektakel statt.

Zum Auftakt der Saison konnten die Tagesplatzierungen zwei, vier und zwei eingefahren werden. Die beiden letzten Rennen in Straubing und Garching konnten die beiden Rennkartfahrer sensationell mit Tagessiegen beenden. Bei nun noch zwei ausstehenden Veranstaltungen belegt das Neumarkter Team derzeit den ersten Platz in der Saison-Tabelle.

Der elfjährige Eric und sein 14-jähriger großer Bruder Mike sind guter Dinge, dass der Papa - Trainer, Manager, Mechaniker und Hauptsponsor - auch weiterhin alles im Griff behält. Willkommen wären auch noch weitere Sponsoren. Reichlich Werbefläche auf den Rennanzügen, Kart und Kartanhänger sind noch vorhanden.

re

Kommentare