Neuer Jugendleiter beim SV Laufen

+
Neuer Jugendleiter beim SV Laufen: Christian Schmidbauer.

Laufen - Der alte Jugendleiter nimmt seinen Hut, der neue Mann übernimmt: Ab sofort ist Christian Schmidbauer für die Fußball-Jugendarbeit beim SV Laufen verantwortlich.

Der SV Laufen bedankt sich bei Peter Höglauer: Er leitete fünf Jahre lang die Jugendabteilung des SV Laufen. Jetzt zieht er sich ein wenig aus dem administrativen Bereich zurück und gibt sein Amt ab.


Als Nachfolger übernimmt in Absprache mit den Jugendtrainern und dem Vereinsvorstand der 34-jährige Christian Schmidbauer das Amt des Jugendleiters. Peter Höglauer wird ihn die nächsten Monate in dieses Ehrenamt einarbeiten und ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Peter Höglauer übernahm 2008 das Amt des Jugendleiters von Erich Althammer. In Höglauers Zeit fallen erfolgreiche Jahre aller Jugendmannschaften des SV Laufen und die seit über einem Jahr bestehende Spielgemeinschaft mit dem SV Leobendorf. Die aufopferungsvolle Hingabe aller Jugendtrainer und des Jugendleiters, der viele Stunden in der Freizeit für die Jungs und Mädels des SV Laufen aufbrachte, bleibt nicht genug zu würdigen.


Christian Schmidbauer ist unter anderem seit fast drei Jahren Jugendtrainer der C-Junioren und seit knapp zwei Jahren der C-Junioren der SG Laufen/Leobendorf. Zudem betreut der neue Jugendleiter den Webauftritt des SV Laufen (www.svlaufen.de) und ist gemeinsam mit Michael Scheungrab für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Schmidbauer möchte ein Team um sich aufbauen, um die Aufgaben der Jugendleitung auf mehreren Schultern zu verteilen: "Ich möchte mir Leute suchen, auf die ich mich hundertprozentig verlassen kann. Klar ist aber auch, dass ich auf dem Weg zum weiteren Erfolg der Jugendabteilung sicher manchmal andere Wege einschlagen werde als gewohnt und mich intensiv in noch kürzeren Abständen mit den Jugendtrainern austauschen möchte."

Der SV Laufen wünscht dem "Neuen" eine glückliche Hand und eine erfolgreiche Arbeit in der Jugendleitung.

bit/Pressemitteilung SV Laufen

Kommentare