Hitzeschlacht in Feldkirchen

Start der Bambini-Läufer beim Feldkirchener Volksfestlauf.

Feldkirchen - Brütende Hitze sorgte für extreme Bedingungen beim Volksfestlauf. Trotzdem stellten sich 117 Teilnehmer dieser sportlichen Herausforderung, manche gleich in zwei Wettbewerben.

Die Bambini und Zwergerl liefen 300 Meter, die Schüler zehn bis 13 Jahre mussten schon 1000 Meter absolvieren. Hier siegten Victor Aris sowie zeitgleich Melanie Hupfauer und Isabelle Willberger. Den Hobbylauf über 3330 Meter gewann Raik Bär, bei den Damen siegte Carlien Aris.


Bei stehender Hitze entlang der Maisfelder mussten die Teilnehmer sich das Rennen über die Zehn-Kilometer-Strecke taktisch klug einteilen. Schon nach den ersten Kilometern fand sich eine Spitzengruppe von fünf Läufern, die sich deutlich vom Hauptfeld absetzte. Bis zum letzten Kilometer lagen drei Läufer eng zusammen. Bernie Kröll wartete auf seine Chance und zog 500 Meter vor dem Ziel das Tempo an, wobei seine Verfolger abreißen lassen mussten. Kröll überquerte mit der Tagesbestzeit von 36:19 Minuten als Erster die Ziellinie.

Der starken Läuferin vom WSV Glonn, Andrea Lex, war die Belastung an diesem Tag nicht zu viel. Vom Start weg setzte sich Lex an die Spitze und gab diese nach 45:32 Minuten bis ins Ziel nicht mehr ab.


Die Ergebnisse:

Zwergerl M3: 1. Giuliano Bessel, TV Feldkirchen. Zwergerl M4: 1. Moritz Jung, TV Feldkirchen. Zwergerl M5: 1. Laurin Schmitt, TV Feldkirchen; 2. Leon Lex, WSV Glonn; 3. Geronimo Bessel, TV Feldkirchen.

Bambini M6: 1. Tobias Fuchs, TV Feldkirchen; 2. Lukas überla, TV Feldkirchen. Bambini M7: 1. Laurenz Ströbl, SC Velo-Keller-Vagen; 2. Maxi Fischer, TV Feldkirchen; 3. Lukas Broghammer, TV Feldkirchen. Bambini W6: 1. Alexandra Jung, TV Feldkirchen; 2. Magdalena Maier, ohne Verein; 3. Christina Röhrmoser, TV Feldkirchen. Bambini W7: 1. Isabel Mainzl, TV Feldkirchen; 2. Lisa Hupfauer, TV Feldkirchen.

Schüler M08: 1. Simon Mainzl, TV Feldkirchen; 2. Fabio Mascher, ohne Verein. Schüler M09: 1. Werner Bader, TV Feldkirchen; 2. Felix Broghammer, TV Feldkirchen. Schülerinnen W08: 1. Hester Aris, ohne Verein; 2. Sophie Mainzl, TV Feldkirchen; 3. Annalena Mainzl, Höhenrain. Schülerinnen W09: 1. Luisa Hund, TV Feldkirchen; 2. Elisabeth Schönacher, Gemeinde Feldkirchen-W. Schülerinnen D Mannschaft: 1. TV Feldkirchen.

Schüler M10: 1. Victor Aris, ohne Verein. Schüler M11: 1. Axel Stelter, TV Feldkirchen. Schülerinnen W10: 1. Viola Zahn, TV Feldkirchen; 2. Katharina Mareis, TV Feldkirchen. Schülerinnen W11: 1. Melanie Hupfauer, TV Feldkirchen; 2. Isabelle Willberger, TV Feldkirchen; 3. Verena Weigl, TV Feldkirchen. Schülerinnen C Mannschaft: 1. TV Feldkirchen.

Schüler M12: 1. Maxi Ströbl, SC Velo Keller; 2. Marinus Aigner, TV Feldkirchen; 3. Florian Sohler, TV Feldkirchen. Schüler M13: 1. Michi Röhrmoser, TV Feldkirchen; 2. Sebastian Dörr, SV Bruckmühl; 3. Markus Hupfauer, TV Feldkirchen. Schülerinnen W12: 1. Nadine Dosch, TV Feldkirchen; 2. Lena Röhrmoser, TV Feldkirchen; 3. Martina Weber, TV Feldkirchen. Schülerinnen W13: 1. Katharina Simon, TV Feldkirchen; 2. Laura Mai, TV Feldkirchen. Schüler B Mannschaft: 1. TV Feldkirchen. Schülerinnen B Mannschaft: 1. TV Feldkirchen.

Weibliche Jugend A: 1. Ronda Bär, TuS Bad Aibling. Männliche Jugend B: 1. Raik Bär, TuS Bad Aibling; 2. Karl Sturm, TV Feldkirchen. M13: 1. Maxi Stubenrauch, TV Feldkirchen. Schüler M 14: 1. Christian Willberger, TV Feldkirchen; 2. Julian Prinz, TV Feldkirchen. Schülerinnen W15: 1. Antonia Zibert, TV Feldkirchen.

Männer: 1. Adolf Piprek, TSV München Nord-Ost; 2. Albert Willberg, TV Feldkirchen; 3. Andi Görghuber, ohne Verein; Christian Binder, ohne Verein. Frauen: 1. Carlien Aris, ohne Verein; 2. Andrea Lex, WSV Glonn; 3. Mariebelle Fischer, ohne Verein.

Männer M20: 1. Michael Deml, Gemeinde Feldkirchen-W.; 2. Rudi Fischer, Gemeinde Feldkirchen-W. Männer M25: 1. Michael Jentges, SC Velo Keller; 2. Michael Sigl, ohne Verein. Frauen W20: 1. Laura Wolowski, TSV Wasserburg; 2. Alexandra Hasse, Gemeinde Feldkirchen-W.; 3. Katharina Hasse, Gemeinde Feldkirchen-W. Frauen W25: 1. Peggy Sekatzek, ohne Verein. Männer M30: 1. Bernhard Kröll, Gemeinde Feldkirchen-W.; 2. Gerolf Schürmann, Gemeinde Feldkirchen-W. Männer M35: 1. Benedikt Broghammer, Gemeinde Feldkirchen-W.; 2. Mathias Boeger, LG Mandi; 3. Andre Lenz, ohne Verein. Männer M40: 1. Max Ströbl, Gemeinde Feldkirchen-W.; 2. Engelbert Messerer, Beyharting; 3. Torsten Bulik, ohne Verein. Frauen W40: 1. Andrea Lex, WSV Glonn; 2. Andrea Düsel, Gemeinde Feldkirchen-W.; 3. Eva Neuner, ohne Verein. Männer M45: 1. Jürgen Bär, Gemeinde Feldkirchen-W.; 2. Stefan Kell, ohne Verein; 3. Adolf Piprek, TSV München Nord-Ost. Frauen W45: 1. Brigitte Köhler-Blaha, TV Feldkirchen. Männer M50: 1. Peter Flöß, PTSV Rosenheim; 2. Georg Prechtl, RSV Götting-Bruckmühl; 3. Horst Leidl, TSV Rohrdorf. Männer M55: 1. Stefan Zinsbacher, SC Seeham; 2. Bert Erthel, Gemeinde Feldkirchen-W. Männer M60: 1. Gerd Fischer, Gemeinde Feldkirchen-W.; 2. Wolfgang Claußner, TV Feldkirchen. Männer M65: 1. Hans Schineis, PTSV Rosenheim; 2. Jürgen Winkler, Gemeinde Feldkirchen-W. Männer M75: 1. Robert Grob, 1860 Rosenheim.

re/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare