TuS Handballer haben das Siegen nicht verlernt!

+

Traunreut - Im letzten Saisonspiel war der TSV Ottobrunn zu Gast in der TuS Halle. Das Ziel der TuSler war klar: Sie wollten sich mit einem Sieg aus der bezirksliga verabschieden.

Für keine der beiden Mannschaften hatte der Ausgang des Spiels noch Auswirkungen auf den Tabellenplatz, jedoch wollten sich die TuSler nach 12 verlorenen Spielen in Folge, mit einem Sieg aus der Bezirksliga verabschieden. Die ersten 20 Minuten der 1.Halbzeit verliefen recht ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich mit mehr als einem Tor absetzen. Beim Spielstand von 11:11 nahm dann Traunreut das Spiel in die Hand und zog mit sehenswerten Treffern von Heigermoser und Dengel auf 17:12 davon. In letzter Sekunde gelang Ottobrunn noch ein Sonntagsschuß von der Mittellinie, der durch die Beine des Traunreuter Keepers den Weg ins Tor fand und so verabschiedeten sich die Mannschaften bei einem Spielstand von 17:13 für den TuS in die Kabine. Für die 2. Halbzeit nahmen sich die TuSler vor, das Tempo ein wenig rauszunehmen und die Angriffe überlegt aufzubauen, um den Vorsprung diesmal zu halten und nicht so oft wie in der Vergangenheit die harterkämpfte Führung durch einen zu schnellen Abschluß wieder herzuschenken. Dies gelang auch ganz gut und man konnte die Führung bis zum Ende der Partie auf 7 Toren ausbauen. Einziger Wehrmutstropfen in diesem Spiel war die rote Karte von Michael Pieger in der letzten Spielminute, der wegen Schiedsrichterbeleidigung die ersten 2 Spiele der nächsten Saison gesperrt ist. Traunreut verabschiedet sich mit einem 31:24 Sieg aus der Bezirksliga und peilt nächste Saison den direkten Wiederaufstieg an, dann hoffentlich wieder mit einem festen Trainer, der bis dato aber leider noch nicht feststeht.


TuS Traunreut – TSV Ottobrunn

 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau
 © Sportfoto Chiemgau

Sportfoto Chiemgau

Kommentare