Neumarkter mit hervorragenden Leistungen bei den letzten Rennen - Vizemeisterschaft für Steingasser

Grandioser Saisonabschluss für Kartfahrer

OVB
+
Daniel Steingasser fuhr eine ganz starke Saison.

Neumarkt (MA) - Nun, da es immer mehr zu herbsteln beginnt, neigt sich auch die Kartsaison dem Ende entgegen. Vereinzelt wurden noch Kartslalomturniere veranstaltet, ansonsten stehen am Ende immer die großen Meisterschaften.

Fangen wir mal mit dem kleinen Ergebnis an: Der MC Neuhausen führte am 11. Oktober das letzte freie Kartslalomturnier der Saison durch, bei dem Alexander Ruhland vom Neumarkter AC den 3. Platz in der Klasse 4 erreichte und sich nur zwei Fahrern vom MC Neuhausen geschlagen geben musste.


Bereits ab Samstag, 10. und Sonntag, 11. Oktober, fand in Hassloch (Rheinland Pfalz) der ADAC-Bundesendlauf statt. Zu diesem Wettbewerb konnten sich Eric Hoffmann (K2) und Bernhard Fichtner (K4) qualifizieren. Beide Fahrer zeigten überragende Leistungen und legten Top-Zeiten auf den Asphalt, doch Bernhard, dessen Zeit für den zweiten Platz gereicht hätte, rutschte nach Pylonenfehlern auf den 28. Platz von insgesamt 50 Startern ab. Eric Hoffmann gewann seine Altersklasse mit fünf Hundertstel Sekunden Vorsprung und wurde deutscher ADAC-Kartslalommeister 2009 der Klasse 2.

Am vergangenen Wochenende fand in Passau die deutsche Kartslalommeisterschaft des DMSB statt. Unter diesem Dachverband sind unter anderem der ADAC, AVD, BMV und noch einige weitere Verbände vertreten. Zu diesem Turnier qualifizierte sich der Neumarkter Daniel Steingasser. Bei denkbar schlechtesten Verhältnissen, das von Dauerregen bis hin zu Graupelschauern und eisigen Temperaturen reichte, kämpften die 150 Teilnehmer in vier Wertungsläufen um den deutschen Meistertitel. Daniel, der in der K5 startete, zeigte seine überlegenen Fähigkeiten und belegte nach dem ersten Tag den zweiten Platz. Am Sonntag hörte zumindest in der Klasse 5 der Regen auf, doch bei der Kälte konnte der Parkplatz auch nicht mehr trocknen. Ungeachtet der schwierigen Straßenbedingungen fuhr Daniel souverän seine letzten beiden Wertungsläufe und konnte seine Spitzenplatzierung vom Vortag halten.


Er ist nun deutscher Vizemeister 2009 im Kartslalom. Dies war auch der krönende Abschluss seiner erfolgreichen Jugendkartslalomzeit, denn Daniel Steingasser scheidet aus Altersgründen vom aktiven Kartsport aus, bleibt jedoch als Lizenztrainer dem Neumarkter AC erhalten.

Es war eine sehr erfolgreiche Saison für die Kartfahrer des NAC: Vertreten bei 37 Kartrennen und Meisterschaften, viele Siege und Stockerlplätze in den Regionalrunden, Inn-Chiemgau-Gesamtsieger, zwei südbayerische Meister, südbayerischer Mannschaftsmeister, bayerischer Vizemeister, deutscher ADAC-Meister, deutscher Vizemeister - eine kleine Truppe, die bärenstarke Leistungen zeigt.

Kommentare