Fritschi Damen auf Erfolgskurs

Rosenheim - Am vergangenen Sonntag mussten die Rosenheimer Fussballdamen im Heimspiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten DJK Nußdorf einen Dreier einfahren um nicht abzusteigen.

Und genau dies gelang den Zankl-Damen auch am letzten Spieltag der laufenden Saison mit einem 3:1 Sieg.

Schon in der Anfangsphase dieser spannenden Partie fiel das 1:0 für die Gastgeberinnen. Nachdem Silbernagl Wirth bediente, flankte diese in den Strafraum. Eine Nußdorferin bekam den Ball unglücklich an den Fuß und lenkte diesen in das eigene Tor.

Rosenheim dominierte über weite Strecken das Spiel und glänzte vor zahlreichen Zuschauern mit schönem Kombinatonsfussball. Lediglich die schlechte Chancenverwertung ließ das Team um Kapitän Lindl nicht schon Minuten nach dem ersten Treffer erneut jubeln. Weymar, die sich an diesem Nachmittag Nußdorfs reanimierte Spielmacherin Datz annahm machte einen herausragenden Job und ließ über die technisch Starke Nußdorferin kein Spiel aufkommen. Auch das Mittelfeld mit Silbernagl und Lindl bediente immer wieder die Stürmer Andruschko, Brunner und Wirth. Die Nußdorferinnen kamen nur vereinzelt zu Tormöglichkeiten, die jedoch keine Gefahr für Rosenheims Torfrau Bainsky darstellte. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhten die Zankl-Elf durch ein tolles Solo von Andruschko auf 2:0

In der zweiten Hälfte ließen die Rosenheimerinnen nach und Nußdorf konnte deutlich mehr Spielanteile verbuchen. In der 51 min. versenkte Datz nach ihrem Alleingang durch die gesamte Rosenheimer Abwehr den Ball im Tor zum 2:1 Anschlusstreffer. Für Silbernagl und Terhar kamen nach dem Tor Müller und Zang in die Partie um nochmal für frischen Wind zu sorgen.

In den Schlussminuten ließ Stürmerin Andruschko ihre Mannschaft dann zum 3:1 erneut jubeln indem sie den Ball von der Torauslinie noch in den Maschen versenkte.

Da sowohl Rosenheim als auch die DJK Nußdorf sich jetzt mit 17 Punkten den zweiten Abstiegsplatz teilen und das Torverhältnis nicht gewertet wird, treffen beide Mannschaften in einem Entscheidungsspiel am Donnerstag, 02.06.2011 um 16:00 Uhr beim ASV Grassau aufeinander.

Pressemeldung Freie Turnerschaft Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Archiv

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT