Super Turnierbilanz der Handballjugend

Freilassing - Die Jugendmannschaften der Handballabteilung des ESV Freilassing waren am vergangenen Wochenende beim internationalen Turnier des VfL Waldkraiburg zu Gast:

Mit sechs Jugendmannschaften (gemischte E-Jugend, weibliche und männliche D-Jugend, weibliche C-Jugend, weibliche und männliche B-Jugend) ist der ESV Freilassing beim internationalen Jugendhandballturnier des VfL Waldkraiburg angetreten. Nach einem toll organisierten Turnier stehen für die Mannschaften beachtenswerte Ergebnisse zu Buche.

Dem langen Autokonvoi, mit über 60 Jugendlichen von Freilassing, ins etwa 80 km entfernte Waldkraiburg folgten die ersten Spiele. Die gemischte E-Jugend, die jüngsten Teilnehmer, konnten am Ende einen super 3. Platz feiern. Hier stand jedoch das tolle Rahmenprogramm wie ein Schwimmbadbesuch und die Kinderdisco im Vordergrund. Hieran beteiligten sich auch die männliche und weibliche D-Jugend. Die Burschen, allesamt Handballanfänger, mussten sich am Ende nach großen Kämpfen mit dem achten Tabellenplatz zufriedengeben, haben jedoch bei dem Turnier sehr viel gelernt, mindestens genauso viel Spaß gehabt und gehen optimistisch in ihre erste Saison.

Die gleichaltrigen Mädchen zeigten überragende Spiele und einen altersentsprechend großartigen Handball und konnten am Ende gegen den TSV Brunnthal den 1. Turniersieg feiern. Ihnen gleich taten es die etwas älteren Mädchen der Altersklasse C-Jugend, die nach überzeugenden Spielen das Finale gegen den SVO Innsbruck gewannen und ebenfalls den 1. Platz erzielten.

Die weibliche B-Jugend hingegen verlor nach einer hervorragenden Vorrunde ihr Halbfinale gegen die zweitplatzierte SSG Metten unglücklich, konnte jedoch das „kleine Finale“ um 3. Platz souverän gegen den SVO Innsbruck gewinnen. Die männliche B-Jugend war wegen Klassenfahrt und Verletzungen etwas ersatzgeschwächt und wurde deshalb von Torhütern anderer Mannschaften unterstützt. Sie scheiterten aber nur knapp am Halbfinale. Der 5. Platz, der im Platzierungsspiel gegen den SVN München erreicht wurde, kann somit gar nicht hoch genug bewertet werden.

Als Fazit lässt sich festhalten, dass der VfL Waldkraiburg erneut ein rundum gut organisiertes Turnier auf die Beine gestellt hat und auch beim Starkregen am Sonntag mit der Verlegung in die Hallen eine super Lösung zur Hand hatte. Die Freilassinger Mannschaften präsentierten sehr geschlossen, motiviert und fair. Ein Wiedersehen mit den anderen Mannschaften auf diesem tollen Turnier ist für das nächste Jahr fest eingeplant.

Pressemeldung ESV Freilassing Handball

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser