Fireballs versprechen Fans einen "heißen Tanz"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Aibling - Die Fans und Team-Verantwortlichen sind schon Feuer und Flamme! Vorstand Bradaric gibt die Playoffs als Ziel aus - spricht aber auch vom Aufstieg.

Alle Fireballs-Beteiligten und Anhänger  freuen sich schon auf das erste Heimspiel am 05. Oktober vor großer Kulisse am AUER BRÄU DAY im FireDome auf dem Sportpark Bad Aibling.

Aber bis es soweit ist, müssen die FireGirls erst einmal zwei Auswärtsspiele bestreiten. Am Sonntag, 22. September, ist um 16 Uhr Anpfiff in der Vereinshalle des TS Jahn München an der Weltenburgerstr. 53. Der arg gebeutelte Club aus der Landeshauptstadt kämpft um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Der Hauptsponsor sprang nach der enttäuschenden, letzten Saison ab und nun versuchen die Münchner einen Neustart mit ihren Eigengewächsen und dem ehemaligen FireGirl Jezabel Ohanian.

"Fans dürfen sich auf heißen Tanz freuen"

„Die gesunde Mischung macht es, um in der Bundesliga dauerhaft erfolgreich zu sein. Deshalb hatten wir uns damals mit dem Aufstieg in die 2. Liga dazu entschieden gleich zwei amerikanische Profis zu engagieren, um uns stabilisieren und auch unseren Aiblinger Nachwuchstalenten den Raum zur Entwicklung geben zu können.“, so 1. Fireballs-Vorstand Stefan Bradaric. „Es freut uns sehr, wenn ein etablierter Verein wie Jahn München den Fireballs ein Kompliment ausspricht und uns schon als designierten Erstligaaufsteiger tituliert. Hier liegt aber noch ein langer Weg vor uns. Grundsätzlich haben wir uns das Ziel Playoffs gesteckt und dann schauen wir was kommt. Die Fans dürfen sich auf jeden Fall auf einen heißen Tanz in dieser Saison freuen.“, so Bradaric weiter.

Ein Tross von vielen Fans wird die Fahrt nach München antreten. Bei Interesse kann man sich gerne in der Fireballs-Geschäftsstelle melden.

Pokalspiel gegen Jahn München II

Am 28. September müssen die Kurstädterinnen dann gleich wieder an die selbe Wirkungsstätte, denn man spielt gegen das 2. Team des TS Jahn Münchens. In der 1, Runde des deutschen Pokals trifft man um 18 Uhr auf den selben Gegner, den man beim heimischen Season Opening klar und deutlich mit 89 zu 41 bezwang.

Zur Einstimmung: Video vom Testspiel gegen Jahn München 2

Quelle: Pressemitteilung Bad Aibling Fireballs

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser