Burgkirchen wird Favoritenrolle gerecht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Gendorf Burgkirchen wurde seiner Favoritenrolle gereicht und bezwang den TSV Winhöring II klar mit 4:1. Die Heimelf aus Winhöring erwischte den besseren Start und ging in der 40. Minute mit 1:0 in Führung. Simon Steinleitener war der Torschütze. Die Führung dauerte vier Minuten an, ehe Nico Weiss zum zwischenzeitlichen 1:1 einnetzte.

Drei Minuten nach Wiederanpfiff war es Sebastian Pietsch, der die Partie endgültig drehte und das 2:1 machte. Johannes Wagner (80. Min) und Stephan Bruckmeier (84. Min) besorgten den 4:1-Endstand. (mar

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser