Buchbach erkämpft sich ein 1:1 gegen den FCB

+
Der Führungstreffer für Buchbach

Buchbach - Der TSV Buchbach kam daheim gegen die U23 des FCB zu einem Unentschieden. Unter die 2500 Zuschauer, im ausverkauften Stadion, mischte sich auch Ottfried Fischer.

Am 10. Spieltag der Regionalliga-Saison konnte der TSV seine Mini-Serie ausbauen. Durch das 1:1 ist das Team nun seit drei Spielen ungeschlagen. Die Bayern von Trainer Mehmet Scholl dagegen verloren noch kein einziges Saisonspiel.

Fotos vom Spiel Buchbach - FCB (Teil 1)

 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer

Im Topspiel der Fußball-Regionalliga Bayern kamen die Gastgeber besser ins Spiel und hatten durch Stefan Lex in der 13. Minute gleich eine gute Gelegenheit, doch aus 14 Metern hatte der Torjäger sein Visier zu hoch eingestellt. Beide Tore fielen per Kopf: Zunächst die umjubelte Führung der Buchbacher durch Harald Bonimeier (19.), nach einer Diagonalflanke von Kapitän Manuel Neubauer aus sechs Metern, und dann kurz vor der Pause der Ausgleich durch Stefan Buck.  Bei einem Freistoß von Christian Derflinger stahl sich Kapitän Buck davon und überwand Dominik Süßmaier mit einer Kopfball-Bogenlampe. Fast wäre im Gegenzug die erneute Führung für Buchbach gefallen, als Bonimeier aus 30 Metern abzog, aber Zingerle zur Stelle war.

Fotos vom Spiel Buchbach - FCB (Teil 2)

 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern
 © Max Mayern

Fotos vom Spiel Buchbach - FCB (Teil 3)

 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer
 © Max Mayer

Nach dem Seitenwechsel kamen die Buchbacher sehr aggressiv aus der Kabine und hatten gleich eine dicke Möglichkeit nach Vorarbeit von Hannes Hain und Lex durch Neubauer, der aus acht Metern an Zingerle scheiterte. Danach schalteten die Bayern einen Gang hoch, unterbanden weitgehend die Buchbacher Angriffsbemühungen und kontrollierten phasenweise die Partie. Richtig gute Gelegenheiten für die Scholl-Elf waren allerdings Mangelware, dagegen hätten die Buchbacher in der 73. Minute den Siegtreffer erzielen können: Nach weiter Flanke von Markus Grübl stand Neubauer am langen Eck frei, verfehlte den Kasten aber knapp.

Stimmen der Trainer:

Mehmet Scholl (Trainer FC Bayern München II): "Glückwunsch an die Buchbacher Mannschaft und deren Fans. Es hat sehr viel Spaß gemacht hier zu spielen."

Sepp Kupper (Co-Trainer TSV Buchbach): "Beide Mannschaften haben ein Top-Fußballspiel abgeliefert! Letztendlich war es ein großer Kampf, der auf hohem Niveau geführt wurde. Wir sind stolz auf unsere Jungs und können heute einen Punktgewinn feiern."

Statistik:

TSV Buchbach: Süßmaier – Irmler, Gögl, Maximilian Hain, Klingmann – Hannes Hain, Bonimeier – Neubauer (83. Denk), Petrovic, Grübl (86. Hösl) – Lex (75. Behr). Trainer: Bobenstetter/ Kupper.

FC Bayern U23: Zingerle – Weiser, Grill, Wein, Pangallo (46. Hüzeler) – Derflinger, Buck, Hojbjerg – Weihrauch (46. Rankovic) – Schweinsteiger, Fischer (57. Jennings). Trainer: Scholl.

Tore: 1:0 Bonimeier (19.), 1:1 Buck (42.)

Schiedsrichter: Leicher (Landshut)

Zuschauer: 2 500 (ausverkauft)

Gelb: Irmler, Behr - Grill, Weiser

Gelb-Rot: Behr (88.) wegen wiederholten Foulspiels

Rot: Hojbjerg wegen Beleidigung nach Spielende

Den ganzen Spielbericht finden Sie auf der Internetseite des TSV Buchbach

Mehr zum regionalen Fußball: beinschuss.de

Kommentare