Beckenbauer gratulierte Hengstberger

Der Rosenheimer Snowgolf-Weltmeister Adi Hengstberger (Handicap 4) vom Golfclub Valley ist nicht nur auf Schnee stark, sondern er bewies seine Klasse zuletzt auch auf dem grünen Untergrund.

Hengstberger gewann das dritte Thüringer Charity Open im Golfclub Mühlberg/Erfurt. Zum Sieg gratulierte ihm Franz Beckenbauer, für dessen Stiftung 50000 Euro gespendet wurden. Unter den 140 Teilnehmern war auch viel Prominenz, unter anderem Klaus Fischer, Klaus Wolfermann, Renate Lingor, Frank Fleschenberg, Axel Schulz, Bulle Roth, Wolfgang Hoppe, Kurt Klühspies, Jochen Behle, Jan-Josef Liefers, Ireen Sheer und Susanne von Borzody.

Kommentare