Baseballerinnen meistern letztes Saisonspiel

Rosenheim - Mit gerade einmal acht Spielern meisterten die Basballerinnen des MTV Rosenheim am Wochenende die beiden letzten Saisonspiele. Damit haben sie nun 22 Siege in Folge.

Abschlusstabelle Landesliga Süd Damen

Pl. Team Sp. G V pct GB St.
1. Rosenheim 89ers 22 22 0 1.000 0 W22
2. Kufstein Union 22 12 10 .545 10 W5
3. München Caribes 22 10 12 .455 12 L2
4. Augsburg Dirty Slugs 2 22 7 15 .318 15 L4
5. Gauting Indians 2 16 1 15 .062 18 L15

Die Damen der Rosenheim 89ers konnten dabei auf dem Ausweichplatz in Bad Aibling in beiden Spielen überzeugen. Mit 17.03 und 14.04 wurden beide Spiele deutlich gewonnen. Im ersten Spiel zeigten die Baseballerinnen um Werferin Katja Stöwe gleich von Anfang an wer Chef im Ring ist. Mit 10 Punkten im ersten Spielabschnitt legte man gleich den Grundstein für Tagessieg Nummer 1. Trotz des Handicaps nur mit 8 anstatt 9 Spielerinnen angetreten zu sein – Folge: Schlagfrau Nummer 9 war immer ein automatisches geschenktes Aus für den Gegner – brannte zu keiner Zeit des Spiels etwas an.

Lediglich im 2 ten Spiel des Tages hatte man anfänglich etwas Probleme und musste mit einem 4:2 Rückstand bis zum 4 ten Spielabschnitt warten ehe man der Werferin der Augsburg Dirty Slugs die Bälle um die Ohren schlagen konnte. Nach dem Werferin Marion Ulbricht nur im ersten Ihrer drei Spielabschnitte Punkte abgeben musste, beendete dann Melanie Götz souverän mit 6 Strike Outs das Spiel.

Nach der Entscheidung des Teams, am gestrigen Tag, an den Playoffs für den Aufstieg in die Bayernliga teilzunehmen, beginnt jetzt die heiße Phase für die Playoff Spiele am 11.09 in Ingolstadt und am 18.09. dann für die Entscheidungsspiele (Best of Three) auf dem MTV Sportplatz in Oberwöhr.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT