TSV Aßling: Großes Fest zum 80. Jubiläum

Das Gremium vom TSV plant schon lange die Feierlichkeiten.
+
Das Gremium vom TSV plant schon lange die Feierlichkeiten.

Aßling - Zum 80-jährigen Bestehen feiert der TSV ein großes Fest. Mit einer Discoparty, einem Kabarettabend und einem Festabend soll das Jubliäum gefeiert werden.

Der TSV Aßling feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund ist der einberufene Festausschuss schon seit ein paar Monaten eifrig am Planen der Feierlichkeiten.


Das Gremium besteht aus Wolfgang Beck, Stefan Czachary, Wilfried Graupe, Christian Ostermaier, Tobias Rieser, Klaus Sigl, Ernst Sporer-Fischbacher, Christian Stable, Walter Stürzer und Dominik Wimmer.

Schnell war man sich in diesem Kreise einig, dass, wie schon vorausgehende, auch dieses Jubiläum wieder groß gefeiert werden soll. Allerdings entschied man sich diesmal nicht für ein Festzelt, vielmehr werden die vorhandenen Räumlichkeiten des Dorfgemeinschaftshauses in Lorenzenberg genutzt. „Hier haben wir schon seit Jahren sehr gute Erfahrungen mit unserem Rosenmontagsball gemacht“, so der Ausschuss-Leiter und 2. Vorstand Wilfried Graupe. „Die bereits vorhandene Infrastruktur erspart uns viel Aufwand, den beispielsweise der Auf- und Abbau eines Festzeltes zwangsläufig mit sich bringen würde“, ergänzt er weiter.


Los geht´s am Mittwoch, 06. Juni, mit einer Discoparty „Back to the Nineties“ mit DJ Valium, der sich im Landkreis großer Beliebtheit für seine 90er-Veranstaltungen erfreut. Damit jeder wieder sicher nach Hause kommt hat der TSV Aßling für diese Veranstaltung einen Shuttle-Bus-Service organisiert. Am Donnerstag, 07. Juni, ist Michael Altinger beim Kabarett-Abend zu Gast, der sein Programm „Das Ende vom Ich“ präsentiert. Freitag, der 08. Juni steht dann ganz im Zeichen der Vereine und Betriebe. Zugleich ist dieser Tag auch der offizielle Festabend, an dem auch die Ehrung für langjährige Mitglieder vorgesehen ist. Durch den Abend begleiten die „Stoabach Buam“.

Den Abschluss der Veranstaltung bildet am Samstag, 09. Juni, eine Rockparty mit der Band Bitter Lemon, welche zum Ende des Festprogramms nochmal ein absolutes Highlight darstellt.

Auch die Fußball-EM-Interessierten kommen selbstverständlich nicht zu kurz. Der TSV Aßling wird das Eröffnungsspiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal am Samstag live per Puplic-Viewing auf einer großen Leinwand übertragen – ganz nach dem Motto „gemeinsam feiern und unser Nationalteam unterstützen!“

Selbstverständlich bietet der TSV Aßling auch seinen „kleinen Mitgliedern“ ein eigenes Rahmenprogramm: Am 02. und 03. Juni finden am Sportplatz in Aßling Jugendfußballturniere zum Vereinsjubiläum statt.

„Wir freuen uns bereits heute schon auf unseren Geburtstag zu dessen Anlass, wir mit hoffentlich sehr vielen Gästen auf dieses Ereignis anstoßen können!“, so der einstimmige Tenor aus dem Festausschuss.

Karten für Michael Altinger können bei den VVK-Stellen Bäckerei Mayr, Getränkemarkt Rewe und bei der Raiffeisenbank in Aßling oder unter www.tsv-assling.de/karten/ gekauft werden.

Pressemitteilung TSV Aßling

Kommentare