Tag der offenen Tür an DFI Privatschule

Bad Aibling - Am vergangenen Samstag hatten alle Interessierten die Möglichkeit die DFI Privatschule am Tag der offenen Türe näher kennenzulernen.

Die Schule hat sich von allen Seiten bestens präsentiert und ihre ganze Bandbreite aufgezeigt. Sowohl schulisch als auch sportlich. In der alten Fliegerhalle der USStreitkräfte präsentierte die DFI Privatschule einen Sportparcours. Hier konnten sich die Besucher über eine Slackline balancieren, sich an einem Dribbelparcours versuchen, durch Lichtschranken rennen, ihre Schussstärke messen oder mit etwas Geschick ein Auto an der Torwand gewinnen. Wer zuerst 6 Treffer mit 6 Schuss gelandet hätte, hätte nämlich ein Auto im Wert von 15.000€ gewonnen.

Darüber hinaus zeigten die Eishockeyspieler der Schule ihre Fertigkeiten auf der Kunsteisfläche und dem darin integrierten Speed Court. Auch für alle anderen Sportler an der DFI Privatschule steht ab sofort ein Speed Court zur Verfügung. Dieses interaktive Trainingsgerät wird zukünftig bei der Entwicklung von Reaktion, Handlungsschnelligkeit und Antrittsgeschwindigkeit eine sehr wichtige Rolle spielen. Im Haupthaus, dem Schulgebäude erwarteten die Lehrer der DFI Privatschule die zahlreichen Besucher und stellten ihre Fächer anschaulich dar. So konnten die Jugendlichen im Chemiesaal Cocktails mit der Pipette im Reagenzglas mixen, im Deutschunterricht wurde das interaktive Smartboard vorgestellt, im Wirtschaftsbereich war es möglich Börsensimulationen zu spielen und auch die Mathelehrer stellten ihr Fach an Hand von unmöglichen Formen und dreidimensionalen Puzzeln eindrucksvoll und plastisch dar.

Abgerundet wurde das Programm durch verschiedene Vorführungen. So zeigten einige Schüler beim Speed-Warm-Up ihr Können am Ball und andere bei der Theateraufführung ihr schauspielerisches Talent. Auch die Küche der Schule zeigte sich von der besten Seite und servierte ein reichhaltiges Buffet mit Produkten aus der Region. Die DFI Privatschule hat gezeigt, dass sie einen einzigartigen Ansatz hat und sicherlich viele Interessenten für das nächste Schuljahr überzeugt. Durch den Ausbau der Schule auf eine zweigleisige Realschule mit angeschlossener Fachoberschule werden im nächsten Jahr 50 weitere Plätze für Schüler aus der Region zur Verfügung stehen.

Pressemeldung DFI Privatschule

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © DFI Privatschule

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser