Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Silverstone

Rosberg holt die Pole - Vettel zweiter

Nico Rosberg
+
Nico Rosberg sicherte sich in seinem Mercedes die Pole Position vor Sebastian Vettel.

Silverstone - WM-Spitzenreiter und Vorjahressieger Nico Rosberg hat sich die Pole Position beim Großen Preis von Großbritannien gesichert.

Der Wiesbadener fuhr bereits zum vierten Mal in dieser Saison auf Platz eins und lag damit vor Weltmeister Sebastian Vettel (Heppenheim) im Red Bull. Dritter wurde Jenson Button (England) im McLaren-Mercedes. Stark präsentierte sich auch Nico Hülkenberg im Forde-India-Mercedes als Vierter.

Mercedes-Pilot Lewis Hamliton musste sich dagegen mit dem sechsten Rang begnügen. Vor dem neunten Saisonlauf führt Rosberg das WM-Klassement mit 165 Punkten vor Hamilton (136) an.

SID

Kommentare