Motorsport: Ressortarchiv

Vettel-Crash: Ferrari hat Ursache gefunden

Testfahrten

Vettel-Crash: Ferrari hat Ursache gefunden

Barcelona (dpa) - Ferrari hat die Ursache für Sebastian Vettels Unfall bei den Testfahrten in Barcelona ermittelt. Wie eine Sprecherin des Formel-1-Teams mitteilte, sei …
Vettel-Crash: Ferrari hat Ursache gefunden
Mick Schumacher in engerer Auswahl für Formel-1-Tests

Nachwuchsfahrer

Mick Schumacher in engerer Auswahl für Formel-1-Tests

Hinwil (dpa) - Mick Schumacher könnte schon im April einen aktuellen Formel-1-Rennwagen testen.
Mick Schumacher in engerer Auswahl für Formel-1-Tests
Mercedes mit Technik-Problemen bei Formel-1-Test

Circuit de Catalunya

Mercedes mit Technik-Problemen bei Formel-1-Test

Barcelona (dpa) - Technische Probleme am neuen Auto von Valtteri Bottas haben dem Weltmeister-Rennstall Mercedes den Auftakt in die zweite Formel-1-Testwoche verdorben.
Mercedes mit Technik-Problemen bei Formel-1-Test
F1-Testwoche in Barcelona: Mercedes überrascht mit neuer Ausbaustufe

Wagen-Neuerungen

F1-Testwoche in Barcelona: Mercedes überrascht mit neuer Ausbaustufe

Mit einer neuen Ausbaustufe, die jener für den Saisonstart am 17. März in Melbourne vermutlich schon sehr nahe kommt, hat Mercedes zum Auftakt der zweiten …
F1-Testwoche in Barcelona: Mercedes überrascht mit neuer Ausbaustufe
Sorgenfalle Brexit: Formel 1 trifft EU-Austritt ins Herz

Motorsport-Königsklasse

Sorgenfalle Brexit: Formel 1 trifft EU-Austritt ins Herz

Wenn das britische Parlament am Mittwoch wieder über weitere Schritte im Brexit-Prozess abstimmt, fiebert auch die Formel 1 mit. Ein ungeregelter EU-Austritt würde das …
Sorgenfalle Brexit: Formel 1 trifft EU-Austritt ins Herz
Rosberg: Job als Teamchef in der Formel 1 "nicht der Weg"

Ex-Weltmeister

Rosberg: Job als Teamchef in der Formel 1 "nicht der Weg"

Den früheren Weltmeister Nico Rosberg reizt der Job des Formel-1-Teamchefs derzeit nicht.
Rosberg: Job als Teamchef in der Formel 1 "nicht der Weg"
Niki Lauda soll eine Atemmaske tragen

Formel-1-Legende

Niki Lauda soll eine Atemmaske tragen

Wien (dpa) - Formel-1-Legende Niki Lauda soll sich nach seiner Lungentransplantation bei Menschenansammlungen künftig mit einer Atemmaske schützen.
Niki Lauda soll eine Atemmaske tragen
Gefahr bei Menschenansammlungen: So muss sich Formel-1-Legende Lauda künftig verhalten

News-Ticker nach schwerer OP

Gefahr bei Menschenansammlungen: So muss sich Formel-1-Legende Lauda künftig verhalten

Formel-1-Legende Niki Lauda soll sich nach seiner Lungentransplantation bei Menschenansammlungen künftig mit einer Atemmaske schützen. Alle Informationen im News-Ticker.
Gefahr bei Menschenansammlungen: So muss sich Formel-1-Legende Lauda künftig verhalten
Hülkenberg zum Abschluss der ersten Tests mit Bestzeit

Formel 1

Hülkenberg zum Abschluss der ersten Tests mit Bestzeit

Barcelona (dpa) - Nico Hülkenberg hat zum Abschluss des ersten Teils der Formel-1-Testfahrten die Bestzeit gesetzt. Der 31 Jahre alte Renault-Pilot aus Emmerich drehte …
Hülkenberg zum Abschluss der ersten Tests mit Bestzeit
Russe Kwjat mit Bestzeit - Williams legt endlich los

Formel 1

Russe Kwjat mit Bestzeit - Williams legt endlich los

Barcelona (dpa) - Rückkehrer Daniil Kwjat hat sich am dritten Tag der Formel-1-Testfahrten die Bestzeit gesichert.
Russe Kwjat mit Bestzeit - Williams legt endlich los

Testphase

Ferrari von Alfa Romeo überflügelt - Vettel dennoch gut unterwegs

Sebastian Vettel und Ferrari fahren kommende Formel-1-Saison um den Titel mit - noch ist aber ein anderer Fahrer schneller.
Ferrari von Alfa Romeo überflügelt - Vettel dennoch gut unterwegs
Niki Lauda auf dem Weg der Besserung: "Kämpft wie ein Löwe"

Formel-1-Legende

Niki Lauda auf dem Weg der Besserung: "Kämpft wie ein Löwe"

Wien (dpa) - Formel-1-Legende Niki Lauda befindet sich nach einer Lungentransplantation und Grippe-Erkrankung weiter auf dem Weg der Besserung. "Es geht bergauf. Er ist …
Niki Lauda auf dem Weg der Besserung: "Kämpft wie ein Löwe"
Vettels Teamkollege Leclerc gibt Ton bei Formel-1-Tests an

Ferrari-Pilot

Vettels Teamkollege Leclerc gibt Ton bei Formel-1-Tests an

Barcelona (dpa) - Sebastian Vettels neuer Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc hat den zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten bestimmt.
Vettels Teamkollege Leclerc gibt Ton bei Formel-1-Tests an
Formel 1 2019: Impressionen vom 1. Testtag in Barcelona
Video

Los geht‘s

Formel 1 2019: Impressionen vom 1. Testtag in Barcelona

Die Formel-1-Saison 2019 hat begonnen. In Barcelona starteten neun der zehn Teams am Montag in die erste Testwoche des Jahres.
Formel 1 2019: Impressionen vom 1. Testtag in Barcelona
Fast 800 Kilometer und Bestzeit: Vettels Auftakt nach Maß

Testfahrten in Spanien

Fast 800 Kilometer und Bestzeit: Vettels Auftakt nach Maß

Runde um Runde. Schnellster des Tages. Das läuft zunächst bei Sebastian Vettel. Im Ferrari behauptet sich der Hesse zum Auftakt der Testfahrten. Mercedes ist langsamer. …
Fast 800 Kilometer und Bestzeit: Vettels Auftakt nach Maß
Mercedes-Teamchef Wolff: Ungeregelter Brexit wäre Alptraum

Formel 1

Mercedes-Teamchef Wolff: Ungeregelter Brexit wäre Alptraum

Barcelona (dpa) - Der Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff fürchtet schwere Folgen für die Formel-1-Teams mit Sitz in England, sollte es zum geplanten EU-Austritt …
Mercedes-Teamchef Wolff: Ungeregelter Brexit wäre Alptraum
Mick Schumacher in der F1: Für Rosberg ein Glücksfall - doch der Ex-Weltmeister sieht Gefahr!

"Ich weiß, wovon ich spreche.“

Mick Schumacher in der F1: Für Rosberg ein Glücksfall - doch der Ex-Weltmeister sieht Gefahr!

Sollte Mick Schumacher in die Formel 1 wechseln rechnet Nico Rosberg mit einem wahren Boom - er sieht aber auch Gefahren!
Mick Schumacher in der F1: Für Rosberg ein Glücksfall - doch der Ex-Weltmeister sieht Gefahr!
Williams weiterhin nicht fahrbereit: "Extrem enttäuschend"

Circuit de Catalunya

Williams weiterhin nicht fahrbereit: "Extrem enttäuschend"

Barcelona (dpa) - Der britische Traditionsrennstall Williams wird wahrscheinlich auch am Dienstag noch nicht in die Testfahrten der Formel 1 einsteigen.
Williams weiterhin nicht fahrbereit: "Extrem enttäuschend"
Klopp über Anfield: „Zuschauer können uns auf 140 Prozent antreiben“

Kampfansage von Ex-BVB-Coach

Klopp über Anfield: „Zuschauer können uns auf 140 Prozent antreiben“

Wenn der FC Liverpool am Dienstag gegen Bayern München spielt, kündigt Trainer Jürgen Klopp Power-Fußball an. Der deutsche Kult-Coach der „Reds“ setzt auf die Atmosphäre …
Klopp über Anfield: „Zuschauer können uns auf 140 Prozent antreiben“
Bottas eröffnet im neuen Mercedes die Testfahrten

Formel 1

Bottas eröffnet im neuen Mercedes die Testfahrten

Barcelona (dpa) - Titelverteidiger Mercedes hat mit Valtteri Bottas am Steuer des neuen Formel-1-Silberpfeils die Testfahrten eröffnet.
Bottas eröffnet im neuen Mercedes die Testfahrten
Vettel und Co. legen Grundlage für WM-Kampf

Formel 1

Vettel und Co. legen Grundlage für WM-Kampf

Jetzt zählt's: Fehler finden, Fehler ausmerzen und weitermachen. Es geht noch nicht um Punkte. Es geht aber darum, die weiteren Grundlagen für Punkte und vor allem Siege …
Vettel und Co. legen Grundlage für WM-Kampf
Rosberg: Mick Schumacher soll sich "Zeit nehmen"

Möglicher Wechsel zur Formel-1

Rosberg: Mick Schumacher soll sich "Zeit nehmen"

Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Nico Rosberg hat im Umgang mit Michael Schumachers Sohn Mick Geduld angemahnt.
Rosberg: Mick Schumacher soll sich "Zeit nehmen"
Sehnsucht auf der Showbühne: Ferrari zeigt neues Vettel-Auto

Formel 1

Sehnsucht auf der Showbühne: Ferrari zeigt neues Vettel-Auto

Mit viel Pathos hat Ferrari den neuen Formel-1-Dienstwagen von Sebastian Vettel enthüllt. Das lange Warten auf einen WM-Titel soll in diesem Jahr endlich enden. Dafür …
Sehnsucht auf der Showbühne: Ferrari zeigt neues Vettel-Auto
Vettels neuer Ferrari ist da! Vorteil gegenüber Mercedes dank dieser Innovation?

Formel-1-Saison 2019

Vettels neuer Ferrari ist da! Vorteil gegenüber Mercedes dank dieser Innovation?

Die Scuderia Ferrari hat ihr neues Auto für die Formel-1-Saison 2019 präsentiert. Hat Sebastian Vettel dank einer Innovation einen Vorteil gegenüber Mercedes?
Vettels neuer Ferrari ist da! Vorteil gegenüber Mercedes dank dieser Innovation?
Aufbruch für Vettel: Das ist neu bei Ferrari

Vor Autovorstellung

Aufbruch für Vettel: Das ist neu bei Ferrari

Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich Sebastian Vettels Team runderneuert.
Aufbruch für Vettel: Das ist neu bei Ferrari
Räikkönens Rat an seinen Nachfolger: Aus Vielem raushalten

Scuderia Ferrari

Räikkönens Rat an seinen Nachfolger: Aus Vielem raushalten

Hinwil (dpa) - Kimi Räikkönen hat seinem Nachfolger bei Ferrari Tipps für eine optimale Zeit bei der Scuderia gegeben. Charles Leclerc, der neue Teamkollege des …
Räikkönens Rat an seinen Nachfolger: Aus Vielem raushalten
Mercedes stellt neues Auto für Hamilton und Bottas vor - „Starten auch bei null“

Formel-1-Saison 2019

Mercedes stellt neues Auto für Hamilton und Bottas vor - „Starten auch bei null“

Mercedes hat das neue Auto für die Formel-1-Saison 2019 präsentiert. Können Lewis Hamilton und Valtteri Bottas mit dem Silberpfeil erneut dominieren?
Mercedes stellt neues Auto für Hamilton und Bottas vor - „Starten auch bei null“
Jungfernfahrt: Nächste Mercedes-Mission startet

Formel-1-Weltmeister-Team

Jungfernfahrt: Nächste Mercedes-Mission startet

Das wird er sein, der neue Mercedes: Der Silberpfeil, mit dem Hamilton zum erfolgreichsten Formel-1-Piloten hinter Michael Schumacher werden und Mercedes seine …
Jungfernfahrt: Nächste Mercedes-Mission startet
Renault-Team um Hülkenberg will Lücke zu Topteams schließen

Formel 1

Renault-Team um Hülkenberg will Lücke zu Topteams schließen

Enstone (dpa) - Der Renault-Rennstall von Nico Hülkenberg will in dieser Saison die Formel-1-Topteams angreifen.
Renault-Team um Hülkenberg will Lücke zu Topteams schließen
RTL bekommt Konkurrenz: Formel 1 ab dieser Saison wieder auf zwei Sendern zu sehen

Zum 17ten März gehts los

RTL bekommt Konkurrenz: Formel 1 ab dieser Saison wieder auf zwei Sendern zu sehen

Nachdem Sky 2018 eine Pause in der Übertragung der Formel 1 genommen hatte, dürfen sich Fans dieses Jahr wieder auf Motorsport der Extraklasse freuen. 
RTL bekommt Konkurrenz: Formel 1 ab dieser Saison wieder auf zwei Sendern zu sehen
Rosberg: Druck auf Vettel bei Ferrari "natürlich sehr groß"

Ehemaliger F1-Weltmeister

Rosberg: Druck auf Vettel bei Ferrari "natürlich sehr groß"

Der ehemalige Weltmeister Nico Rosberg erwartet eine spannende Saison in der Formel 1. Der 33-Jährige freut sich auf Sebastian Vettels neuen Teamkollegen und traut …
Rosberg: Druck auf Vettel bei Ferrari "natürlich sehr groß"
Formel-1-Star Verstappen leistet Sozialstunden ab

Lektion gelernt

Formel-1-Star Verstappen leistet Sozialstunden ab

Genf (dpa) - Nach seinem Ausraster in Brasilien hat Max Verstappen seine Sozialstunden in der Formel 1 abgeleistet.
Formel-1-Star Verstappen leistet Sozialstunden ab
Schwarz und Gold: Haas präsentiert als erstes neu Wagen

Formel-1-Team

Schwarz und Gold: Haas präsentiert als erstes neu Wagen

London (dpa) - Als erstes Formel-1-Team hat der US-Rennstall Haas seinen neuen Wagen für die kommende Saison vorgestellt. Das Auto mit der Bezeichnung VF-19 ist nun …
Schwarz und Gold: Haas präsentiert als erstes neu Wagen
Formel-1-Rennen in Baku nun bis 2023

Vertrag erneuert

Formel-1-Rennen in Baku nun bis 2023

Baku (dpa) - Formel-1-Rennen auf dem Stadtkurs in Aserbaidschans Metropole Baku werden bis 2023 ausgetragen. Nach langwierigen Verhandlungen einigten sich Veranstalter …
Formel-1-Rennen in Baku nun bis 2023
Rosberg glaubt an elektrische Zukunft der Formel 1

Ex-Weltmeister

Rosberg glaubt an elektrische Zukunft der Formel 1

Berlin (dpa) - Der frühere Weltmeister Nico Rosberg hält eine elektrische Zukunft der Formel 1 und das Ende der Benzinmotoren in der Königsklasse des Motorsports für …
Rosberg glaubt an elektrische Zukunft der Formel 1
Formel-1-Team Ferrari bestätigt Wehrlein als Simulatorfahrer

Ex-DTM-Champion

Formel-1-Team Ferrari bestätigt Wehrlein als Simulatorfahrer

Maranello (dpa) - Ferrari hat Pascal Wehrlein als Simulatorfahrer verpflichtet. Der 24-Jährige gehört zu einem Quartett, das sich beim Formel-1-Rennstall von Sebastian …
Formel-1-Team Ferrari bestätigt Wehrlein als Simulatorfahrer
Sauber-Team fährt künftig als Alfa Romeo Racing

Formel 1

Sauber-Team fährt künftig als Alfa Romeo Racing

Hinwil (dpa) - Nach mehr als 25 Jahren verschwindet der Name Sauber aus der Formel 1. Das zuletzt als "Alfa Romeo Sauber" bezeichnete Team wurde in "Alfa Romeo Racing" …
Sauber-Team fährt künftig als Alfa Romeo Racing