Theiss gegen Italienerin: "Die mach ich caputti!"

+
Die Münchner Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss will ihre italienische Gegnerin Paola Capucci "caputti" machen.

München - Die nächste Gegnerin der Münchner Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss (30) steht fest: Es ist die Italienerin Paola Capucci (29). Theiss: "Die mach ich caputti!"

Dr. Christine Theiss steigt am Samstag, 19. Februar, in Stuttgart wieder in den Ring. Die Münchner Weltmeisterin verteidigt ihren WKA-Gürtel gegen die Italienerin Paola Capucci (29). Der Weltklasse Fight wird wieder von SAT.1 in "ran Boxen" gezeigt. Der Münchner Privtasender zeigt den Kampf im Anschluss an den WBO-Weltmeisterschaftskampf zwischen Felix Sturm und Ronald Hearns ab 22.30 Uhr.

Christine Theiss: Schön, klug und knallhart

Christine Theiss: Schön, klug und knallhart

Die promovierte Kampfsportlerin, die vom Team Steko trainiert wird, hält seit Dezember 2007 den Weltmeister-Titel der World Kickbox Association (WKA). Gegenüber ihrer italienischen Gegnerin gibt sich die 30-Jährige siegessicher: "Der Ring ist mein Wohnzimmer, da werde ich bestimmt nichts anbrennen lassen. Ich setze alles daran, meinen Titel zum 11. Mal zu verteidigen. Die Capucci mach ich caputti!"

ran boxen sendet am 19. Februar live aus der Stuttgarter Porsche Arena ab 22.15 Uhr und außerdem im Live-Stream auf ran.de

mm/tz 

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT