Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Teenager stirbt nach Unfall mit NBA-Star

+
Lamar Odom spielt bei den LA Lakers

New York - NBA-Star Lamar Odom hat den Angehörigen eines Teenagers, der in einen Unfall mit Odoms Auto verwickelt und später seinen Kopfverletzungen erlegen war, sein Mitgefühl ausgedrückt.

„Meine Gedanken und Gebete gelten der Familie des Jungen“, schrieb der Forward der Los Angeles Lakers beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Der Unfall ereignete sich in der vergangenen Woche in Odoms Heimatstadt New York. Das Auto des 31-Jährigen, der selber nicht am Steuer saß, rammte im Stadtteil Queens ein Motorrad, das daraufhin auf einen Gehweg auswich und den 15 Jahre alten Awsaf Alvi Islam erfasste. Anklage gegen den Fahrer von Odoms Wagen wurde bisher nicht erhoben, aber die Polizei untersucht den Unfall.

sid

Kommentare