Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schleck-Brüder wechseln 2011 - Andersen entlassen

+
Andy Schleck wird sich verabschieden

Kopenhagen - Fünf Tage vor dem Start der 97. Tour de France in Rotterdam herrscht im Saxo-Bank-Team das reine Chaos.

Manager Bjarne Riis entließ seinen Sportdirektor Kim Andersen und bestätigte den Wechsel der Schleck-Brüder für die nächste Saison. Die Radprofis wollen in Zukunft für eine neue Luxemburger Mannschaft unter der Leitung des ehemaligen Saxo-Bank-Sprechers Bryan Nygaard fahren.

Trotz der chaotischen Zustände im dänischen Team setzt Riis “weiter auf den Toursieg von Andy Schleck und das Gelbe Trikot nach dem Prolog durch Fabian Cancellara“.

Kommentare