Tscharnke 24.

Russe Ustjugow gewinnt auch zweite Tour-de-Ski-Etappe

+
Der Russe Sergej Ustjugow gewann auch die zweite Etappe der Tour de Ski. Foto: Peter Schneider

Val Müstair (dpa) - Der russische Langläufer Sergej Ustjugow hat auch die zweite Etappe der Tour de Ski gewonnen. Der 24-Jährige setzte sich am Neujahrstag im Massenstartrennen über 10 Kilometer im klassischen Stil vor den Norwegern Martin Johnsrud Sundby und Didrik Tønseth durch.

Tim Tscharnke zeigte als bester Deutscher eine starke Leistung, machte vom 65. Startplatz aus insgesamt 41 Ränge gut und beendete das Rennen als 24. Der eigentlich weit vorn erwartete 27-Jährige hatte am Silvestertag die Sprint-Qualifikation nicht überstanden. Thomas Bing, bei der ersten Etappe Achter, lief am Neujahrstag im Massenstartrennen auf Rang 28 auch in die Punkte.

Bei den Frauen hat Ingvild Flugstad Östberg aus Norwegen die zweite Etappe der Tour de Ski gewonnen. Die Langläuferin siegte im Massenstartrennen über 5 Kilometer im klassischen Stil. Zweite wurde in Val Müstair ihre Teamkollegin Heidi Weng, auf Rang drei lief die Finnin Krista Pärmäkoski. Beste Deutsche war Nicole Fessel auf dem zwölften Platz, sie machte von Rang 35 kommend einige Plätze gut. Die Oberstdorferin gilt als Anwärterin auf einen Platz in den Top 10 in der Gesamtwertung. Auf Rang 15 lief die junge Katharina Hennig, die erst seit dieser Saison im Weltcup dabei ist. Sofie Krehl wurde 24., Elisabeth Schicho 28., Stefanie Böhler lief auf Rang 31.

Tour de Ski bei der FIS, englisch

Deutsches Aufgebot beim Deutschen Skiverband

Live-Ergebnisse

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT