Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spiele von 24. Juli bis 9. August 2020

Olympische Flagge in Tokio angekommen

Olympische Flagge, Tokio, Olympia 2020
+
Gouverneurin Yuriko Koike (5.v.r.) beim Empfang am Haneda-Flughafen in Tokio.

Tokio - Drei Tage nach dem Ende der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro ist die Olympische Flagge am Mittwoch in der nächsten Ausrichterstadt Tokio angekommen.

In Japans Hauptstadt, wo im Jahre 2020 die Spiele der 32. Olympiade stattfinden werden, präsentierte Tokios jüngst aus Rio zurückgekehrte Gouverneurin Yuriko Koike die Flagge auf einem Empfang am Haneda-Flughafen.

"Ich empfinde

Gouverneurin Yuriko Koike schwingt die Olympische Flagge nach der Ankunft in Tokio.

eine starke Verantwortung für die nächsten Sommerspiele, sagte Koike, die die Flagge am Sonntag auf der Schlussfeier von Rios Bürgermeister Eduardo Paes und Thomas Bach, dem Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) erhalten hatte. Sie sei "sehr glücklich", dass man die Flagge "nach mehr als 50 Jahren" zurückgebracht habe. Zuletzt richtete Tokio die Olymischen Sommerspiele im Jahre 1964 aus, die damals einen Meilenstein in Japans Wandel zu einer globalen Wirtschaftsmacht markierten.

Die Wettbewerbe in der japanischen Metropole werden vom 24. Juli bis zum 9. August 2020 ausgetragen. Es wird fünf neue Sportarten geben.

SID

Kommentare