Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lake Louise

Höfl-Riesch gewinnt auch zweite Abfahrt

+
Ganz oben auf dem Podest: Maria Höfl-Riesch (Mitte) nach dem Rennen in Lake Luise umringt von der Zweitplazierten Tina Weirather (li.) aus Liechtensein und Anna Fenninger aus Österreich, die auf Rang 3 fuhr.

Lake Louise - Neun Wochen vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi hat Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch  ihre gute Form mit dem zweiten Abfahrts-Sieg in Lake Louise untermauert.

Wie tags zuvor beim 25. Weltcup-Erfolg ihrer Karriere war die 29-Jährige auch am Samstag zu schnell für die Konkurrenz. Für die Partenkirchenerin war der Sieg vor Tina Weirather  aus Liechtenstein bereits der 75. Podestplatz im alpinen Weltcup. Rang drei ging an Anna Fenninger aus Österreich. Viktoria Rebensburg verpasste die Top Ten und landete auch hinter Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn. Die Amerikanerin fuhr deutlich besser als bei ihrem Comeback mit Rang 40 am Freitag.

dpa

Kommentare