Golf-Teeniestar Wie feiert ersten Tour-Sieg

+
Im Alter von 12 Jahren bestritt Michelle Wie (jetzt 20 Jahre alt) ihr erstes LPGA- Turnier

Guadalajara/Mexiko - Der einstige Teenie-Golfstar Michelle Wie hat nach acht Jahren das erste Turnier auf der US-Ladies-Tour der Profis (LPGA) gewonnen. Zigfache Millionärin ist sie längst.

Die inzwischen 20 Jahre alte Amerikanerin aus Hawaii setzte sich im Finale von Guadalajara/Mexiko am Sonntag mit 275 Schlägen beim Lorena Ochoa Invitational vor Paula Creamer (277/USA) durch. 220 000 Dollar (147 000 Euro) waren der Lohn für die extrovertierte Proette mit koreanischen Wurzeln.

Nackte Haut bei Sportlerinnen: Die knappsten Outfits

Nackte Haut bei Sportlerinnen: Die knappsten Outfits

Im Alter von 12 Jahren bestritt Michelle Wie ihr erstes LPGA- Turnier. Mit 16 Jahren unterschrieb sie einen rund 35 Millionen Euro schweren Profivertrag. “Das war ein tolles Gefühl, als sie mir zum Sieg das Bier überkippten. Ich kannte das bislang nur aus dem Fernsehen, und habe mir immer gewünscht, dass es mir mal passiert“, sagte sie nach der “Zeremonie“ zu ihrem Premiere-Titel. 66 Starts hatte sie dafür benötigt und bisher sechs zweite Plätze auf der LPGA- Tour erreicht. dpa

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT