Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erstes Playoff-Finale im Basketball

Bamberg gewinnt gegen Oldenburg

+
Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg hat das erste Finalspiel um die deutsche Basketball-Meisterschaft gegen Herausforderer EWE Baskets Oldenburg mit 65:63 (33:33) gewonnen.

Bamberg - Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg hat das erste Finalspiel um die deutsche Basketball-Meisterschaft gegen Herausforderer EWE Baskets Oldenburg mit 65:63 (33:33) gewonnen.

Vor 6800 Zuschauern in der ausverkauften Stechert Arena waren Anton Gavel mit 14 Punkten und Philipp Neumann (13) am Sonntag die besten Werfer bei den Gastgebern. Für Oldenburg trafen Julius Jenkins (15) und Adam Chubb (13) am häufigsten. Die zweite Partie in der Serie „Best of Five“ findet am kommenden Mittwoch (20.15 Uhr) in Oldenburg statt.

dpa

Kommentare