Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Olympia-Turner stirbt bei Nachtwanderung

Madrid - Der spanische Sport trauert um Olympia-Turner Andreu Vivo. Der 34-Jährige erlitt bei einer Nachtwanderung in den Collbaix-Bergen 40 Kilometer nordwestlich von Barcelona einen Herzinfarkt.

Vivo starb auf dem Weg ins Krankenhaus, nachdem sein Begleiter die Hilfskräfte alarmiert hatte. Vivo, der seine Stärken am Barren und am Seitpferd hatte, gehörte 2000 bei den Sommerspielen in Sydney zum spanischen Olympia-Team.

sid

Kommentare