Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Abfahrt und Super-Kombi in Sestriere abgesagt

+
In Sestriere muss der Ski-Weltcup entfallen.

Sestriere - Kein Rennen für Maria Riesch: Einen Tag nach der wegen Nebels ausgefallenen Abfahrt von Sestriere sind im italienischen Wintersportort alle Rennen abgesagt worden.

Für den Sonntag war die Abfahrt geplant, für Montag eine Super-Kombination angedacht. Wie der Internationale Skiverband FIS mitteilte, war es aufgrund der gefallenen Schneemenge unmöglich, die Piste zeitnah wieder rennfertig zu präparieren. Außerdem ließ der Wetterbericht bis zum Montagmorgen weiteren Schneefall erwarten. Wann und ob die Rennen nachgeholt werden, stand zunächst nicht fest.

dpa

Kommentare