Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorrundenspiel im Ticker zum Nachlesen

Deutschlands Olympia-Handballer deklassieren Außenseiter - DHB-Kapitän sieht Rote Karte

Umkämpft: Argentinien gegen Deutschland, hier Paul Drux (Mi.).
+
Umkämpft: Argentinien gegen Deutschland, hier Paul Drux (Mi.).
  • Patrick Mayer
    VonPatrick Mayer
    schließen

Deutschland holt beim Handball-Turnier von Olympia 2021 seinen ersten Sieg. Das Spiel gegen Argentinien im Ticker zum Nachlesen.

  • Argentinien - Deutschland 25:33 (13:14)
  • Olympia 2021*: Beim Handball-Turnier holt das DHB-Team seinen ersten Sieg.
  • Das zweite Gruppenspiel im Ticker zum Nachlesen.

Olympia 2021/Handball: Argentinien - Deutschland 25:33 (13:14)

Aufstellung und Torschützen Deutschlands:
Bitter (HSV Hamburg), Wolff (KS Vive Kielce) - Kastening (MT Melsungen) 7, Schiller (Frisch Auf Göppingen) 7, Weinhold (THW Kiel) 5, Golla (SG Flensburg-Handewitt) 4, Ph. Weber (SC Magdeburg) 4, Drux (Füchse Berlin) 2, K. Häfner (MT Melsungen) 2, Kühn (MT Melsungen) 2, Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen), Knorr (Rhein-Neckar Löwen), F. Lemke (MT Melsungen), Pekeler (THW Kiel)

Update vom 28. Juli, 12.30 Uhr: Frankreich gegen Deutschland: Den Handball-Klassiker gibt es auch bei Olympia 2021 in Tokio. Verfolgen Sie die Partie des DHB-Teams am Mittwochnachmittag hier im Live-Ticker (siehe Link).

60. Minute: Das Spiel ist aus! Deutschland gewinnt sein zweites Vorrundenspiel bei Olympia 2021 deutlich gegen Argentinien. Das Viertelfinale ist damit bereits in greifbarer Nähe.

57. Minute: Wolff pariert einen Ball nach dem anderen. Schon seine elfte Parade. Wenn der Torwart im Spiel ist, ist das immer sehr gut für eine Handball-Mannschaft.

54. Minute: Die Argentinier brechen jetzt doch ganz schön ein. Wolff wirkt im Tor regelrecht unüberwindbar. Und vorne wird der Flensburger Golla am Kreis in Szene gesetzt.

Olympia 2021/Handball: Argentinien gegen Deutschland im Live-Ticker - Schiller ist kaum zu halten

52. Minute: Wieder das Zuspiel auf links auf Schiller. Diesmal kommt der Ball von Kastening. Immer wieder trifft der Göppinger Schiller. Er ist ein Torgarant.

49. Minute: Weber gegen drei Mann. Sehr gut gemacht. Mehrmals täuscht er an und schließt dann ab. Wichtig.

47. Minute: Bitter! Kapitän Gensheimer wirft den Ball beim Siebenmeter dem argentinischen Keeper gegen den Kopf. Das zieht folgerichtig die Rote Karte nach sich. Das war wahrlich ein kurzer Kurzeinsatz.

46. Minute: Hervorragend Parade durch Wolff. Da macht er sich ganz breit. Der argentinische Rechtsaußen findet keine Lücke. Das DHB-Team kann weiter vorlegen.

41. Minute: Drei-Tore-Führung für die deutsche Handball-Nationalmannschaft. Drux geht an und dann in den Kreis. Mit seinerm Robustheit setzt sich der Berliner in dieser Szene durch.

38. Minute: Das DHB-Team ist nun viel besser im Spiel. Weinhold tankt sich am Kreis durch und netzt wuchtig. Das sieht gut aus.

Olympia 2021/Handball: Argentinien gegen Deutschland im Live-Ticker - schönes Tor durch Schiller

37. Minute: Feiner Treffer durch Schiller. Ganz viel Tempo drin. Die Abwehr der Argentinier kommt nicht mit, und der Göppinger schließt trocken ab.

35. Minute: Wie schon in der ersten Halbzeit verschlafen die Deutschen den Start. Immerhin gibt es einen Willenstreffer durch den Kieler Weinhold. Das wird noch ein schweres Stück Arbeit.

32. Minute: Drux geht an den Kreis, zögert aber. Tempogegenstoß der Argentinier, die ausgleichen. Das war zu zögerlich.

31. Minute: Weiter geht es in Tokio mit dem Match Argentinien gegen Deutschland!

Olympia 2021/Handball: Argentinien gegen Deutschland im Live-Ticker - DHB-Team führt zur Pause

30. Minute: Pause in Tokio! Die deutsche Handball-Nationalmannschaft führt knapp gegen Argentinien.

30. Minute: Erst ein verwandelter Siebenmeter für die Argentinier, dann scheitert Schiller aus sieben Metern für Deutschland.

28. Minute: Da ist eines dieser sogenannten leichten Tore. Ballgewinn in der Abwehr, und Kastening macht den Tempogegenstoß rein. Da rudert er lange in der Luft, ehe er abschließt.

Olympia 2021/Handball: Argentinien gegen Deutschland im Live-Ticker - Weinhold trifft aus dem Rückraum

25. Minute: Argentinien ist überhaupt nicht mehr im Spiel. Weinhold setzt sich aus dem Rückraum durch und erhöht für das DHB-Team, das gefestigter wirkt.

23. Minute: Schiller macht‘s! Feiner Steckpass von Weber auf den Linksaußen, der die Kugel nur so reinhämmert.

21. Minute: Wieder ist Wolff zur Stelle. Starke Parade des Europameisters. Auf der anderen Seite netzt Häfner ein. Wichtiges Ding. Und der Ausgleich.

Olympia 2021/Handball: Argentinien gegen Deutschland im Live-Ticker - starker Wolff im DHB-Tor

20. Minute: Auszeit. Deutschland verkürzt nach starker Wolff-Parade. Aber aus dem Positionsangriff kommt einfach zu wenig.

18. Minute: Kühn entwickelt zu wenig Torgefahr aus dem linken Rückraum. Wiederholt scheitert er am argentinischen Goalie. Die Südamerikaner ziehen auf drei Tore davon. Es ist ein zäher Auftritt des DHB-Teams im Angriff.

15. Minute: Deutschland müht sich gegen einen weiterhin unbequemen Gegner.

12. Minute: Das DHB-Team kann ausgleichen. Die Abwehr der Deutschen wird griffiger. Vor allem der Innenblock macht einen intensiven Job - und die Mitte zu.

10. Minute: Golla holt den Siebenmeter raus. Schiller verwandelt unten links. Deutschland bleibt dran.

8. Minute: Kühn tankt sich mal am Kreis durch und zimmert den Ball wuchtig in den Winkel. Der Anschluss. Die Argentinier spielen sehr robust.

Olympia 2021/Handball: Argentinien gegen Deutschland im Live-Ticker - Wolff im Tor des DHB-Teams

6. Minute: Wolff steht im deutschen Tor anstelle von Bitter. Und verhindert einen weiteren Treffer der Südamerikaner. Auf der Gegenseite werfen die Deutschen aber auch den Ball weg. Es ist noch zu hektisch.

4. Minute: Schwieriger Start des DHB-Teams. Argentinien ist 2:0 in Führung gegangen. Schiller aus Göppingen hat einen freien Wurf dagegen vergeben. Kein guter Start.

1. Minute: Los geht es in der nationalen Sporthalle Yoyogi mit dem zweiten Gruppenspiel der deutschen Handballer!

Update vom 26. Juli, 3.45 Uhr: Die vergangenen Jahre verliefen für die deutsche Handball-Nationalmannschaft sehr durchwachsen. Nach den großen Erfolgen 2016 mit Europameister-Titel und Bronze bei Olympia in Rio folgten zwei enttäuschende neunte Plätze bei großen Turnieren sowie in diesem Frühjahr nur der zwölfte Platz bei der Weltmeisterschaft. Bei der WM 2019 in Dänemark und Deutschland verpasste das DHB-Team als Vierter nur knapp eine Medaille. Was ist bei Olympia 2021 drin?

Handball-WM 202112. Platz
Handball-EM 20205. Platz
Handball-WM 20194. Platz
Handball-EM 20189. Platz
Handball-WM 20179. Platz
Olympia 20163. Platz (Bronze)
Handball-EM 20161. Platz

Update vom 26. Juli, 3 Uhr: Noch eine Stunde, dann trifft das DHB-Team auf Süd- und Mittelamerikameister Argentinien. Spannend wird die Frage sein, wen Bundestrainer Alfred Gislason zunächst ins Tor stellt: Johannes „Jogi“ Bitter oder Andreas Wolff.

Olympia 2021/Handball: Argentinien gegen Deutschland im Live-Ticker - beim DHB-Team geht es zur Sache

Update vom 26. Juli, 1.30 Uhr: Bei den deutschen Handballern ging es im ersten Spiel gegen Spanien (27:28) nicht nur auf der Platte mächtig zur Sache. Keeper Johannes Bitter meinte eine Unsportlichkeit erkannt zu haben. Und zwar, dass ein Spanier angeblich den Ball vor Ballbesitz Deutschland absichtlich nass gemacht habe.

„Das sind Sachen, die man im Handball nicht sehen möchte“, sagte er dem ZDF. Der Ball sei nass gemacht worden, „damit wir einen Nachteil haben und einen technischen Fehler machen“.  Philipp Weber wurde noch deutlicher und meinte mit Blick auf die Spanier: „Jetzt kommen sie vor Lachen nicht in den Schlaf, weil sie gewonnen haben.“

Olympia 2021/Handball: Argentinien gegen Deutschland im Live-Ticker - DHB-Team unter Zugzwang

Erstmeldung vom 26. Juli: München/Tokio - Seit dem EM-Sieg 2016 warten die deutschen Handballer bei einem großen Sportevent auf einen Sieg. Bei Olympia 2021 in Tokio soll endlich wieder eine Medaille her. Doch zum Start ins olympische Handballturnier gab es für das DHB-Team eine denkbar knappe Niederlage gegen die Top-Nation Spanien (27:28).

Dennoch: Deutschland lieferte dem amtierenden Europameister einen starken Kampf und wusste durchaus zu überzeugen. Und: Im Vergleich zur Handball-WM 2021 in Ägypten, bei der das DHB-Team nur den zwölften Platz belegt hatte, ist der deutsche Kader wohl besser besetzt. So sind unter anderem Abwehrchef Hendrik Pekeler und Rückraumshooter Steffen Weinhold (beide THW Kiel) diesmal mit dabei.

Im Video: Zweimal Olympia-Bronze für Deutschland - „Wir haben gerockt“

Zur Erinnerung: Bei den Sommerspielen 2016 im brasilianischen Rio hatte die deutsche Handball-Nationalmannschaft die Bronzemedaille gewonnen. Einzelne Spieler des heutigen DHB-Teams waren damals unter den Medaillengewinner: Kapitän Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen), die Torhüter Andreas Wolff (Vive Kielce) sowie Silvio Heinevetter und Rückraumspieler Kai Häfner (beide MT Melsungen). Und was ist bei Olympia 2021 drin? Auch eine Medaille*?

Olympia 2021/Handball: Argentinien gegen Deutschland im Live-Ticker - Druck nach Pleite gegen Spanien

2013 hatte DHB-Vize Bob Hanning Gold als Fernziel ausgegeben. Und dieses Ziel trotz der schwachen Weltmeisterschaft im Frühjahr bekräftigt. „Unser Ziel geben wir uns selbst. Da kann keiner sagen, wir müssen eine Medaille holen“, erklärte dagegen Bundestrainer Alfred Gislason zum Start von Olympia 2021*. Nach der Pleite gegen die Spanier sollte in der Sechsergruppe gegen Argentinien im zweiten Vorrundenspiel (Montag, 4 Uhr, MEZ) nun besser der erste Sieg her. Ansonsten wird es auch in Japan sehr schnell sehr knifflig.

Verfolgen Sie das Gruppenspiel des DHB-Teams hier im Live-Ticker. (pm) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare