Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach acht Jahren im Verein

MT Melsungen trennt sich von Trainer Roth

Nicht mehr Trainer der MT Melsungen: Michael Roth wurde von seinen Aufgaben entbunden.
+
Nicht mehr Trainer der MT Melsungen: Michael Roth wurde von seinen Aufgaben entbunden.

Kassel. Mit sofortiger Wirkung hat sich Handball-Bundesligist MT Melsungen von Trainer Michael Roth getrennt. Ein Nachfolger steht bereits fest.

Melsungen - Michael Roth und die MT Melsungen gehen getrennte Weg. Das hat der Handball-Bundesligist am Freitagnachmittag mitgeteilt. Seit 2010 war Roth, früher selbst Nationalspieler, Trainer bei den Nordhessen. Dort hatte der gebürtige Heidelberger noch einen Vertrag bis 2020.

Nach zwei Final Four-Teilnahmen im DHB-Pokal, zwei Viertelfinals im EHF-Cup und einem vierten Platz in der DKB Handball-Bundesliga unter seiner Ägide gelang es Roth nach Einschätzung der Clubführung nicht, die Mannschaft trotz hochkarätiger Verstärkungen weiter zu entwickeln.

Wer sein Nachfolger wird, lesen Sie bei HNA.de*.

HNA.de* ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Netzwerkes.

Kommentare