Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Corona als Grund

Zerstrittene DFB-Funktionäre nicht beim Team

Trainingslager in Seefeld
+
Die Spieler stehen beim Training im Mittelkreis.

Seefeld (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist im Trainingslager in Seefeld nicht von den Streitigkeiten unter den obersten DFB-Funktionären berührt worden.

Die Interimspräsidenten Peter Peters und Rainer Koch, die aktuell als Doppelspitze den krisengeschüttelten Verband anführen und sich öffentlich beharken, tauchten in dieser Woche nicht im Teamquartier in Tirol auf.

„Im Vorfeld war es eigentlich so geplant, dass die Delegation nach dem Spiel gegen Dänemark in Innsbruck zur Mannschaft kommt. Peter Peters sollte auch als Delegationsleiter die Begrüßung zur Mannschaft geben. Das haben wir aber aufgrund unserer Corona-Blase und wegen des Risikos, das zu groß gewesen wäre, wenn sie kommen, abgesagt“, berichtete DFB-Direktor Oliver Bierhoff in Seefeld.

„Man sieht, es gibt noch viel Klärungsbedarf“, sagte er zu den tiefen Umwälzungen, die sich gerade innerhalb der DFB-Spitze vollziehen. „Uns als Mannschaft belastet das nicht - und mich eben auch nicht“, sagte Bierhoff. Er habe einen direkten Draht zu Peters und der kommissarischen Generalsekretärin Heike Ullrich „in allen wichtigen Themen“ für die Nationalelf. Es sei vereinbart worden, dass die Funktionäre erst nach einer erfolgreichen EM-Vorrunde an den weiteren Spieltagen zur Mannschaft stoßen soll, sagte der 53-jährige Bierhoff. Das Ganze habe „rein organisatorische und hygienetechnische Aspekte“.

© dpa-infocom, dpa:210605-99-876688/2

Sportliche Leitung um Löw

Team hinter dem Team/Betreuerstab

Terminplan der Nationalmannschaft

Spielplan der Nationalelf

Nationalspieler von A bis Z

DFB-Rekordspieler

DFB-Rekordschützen

Spielplan der EM 2021

FIFA-Weltrangliste

Profil Löw

Vorläufige EM-Kader und Regularien

Wissenswertes zur EM-Endrunde

Der deutsche EM-Kader

WM-Sportanlagen Seefeld

Teamhotel Nidum

Spielbilanz gegen 92 deutsche Gegner

Kommentare