Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Transfergerücht

Zeitung: Gladbach denkt über Kruse-Rückkehr nach

Der Vertrag des Bremers Max Kruse läuft im Sommer aus. Foto: David Hecker
+
Der Vertrag des Bremers Max Kruse läuft im Sommer aus. Foto: David Hecker

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach denkt laut eines Medienberichts über die Rückkehr von Werder Bremens Offensivspieler Max Kruse nach.

Dem «Express» zufolge sagte Borussia-Manager Max Eberl: «Max Kruse ist ein super Spieler. Er ist einen großartigen Weg gegangen nach der schweren Verletzung, die er zu Beginn seiner Karriere hatte. Ausschließen darf man im Fußball nichts.»

Kruse spielte bereits von 2013 bis 2015 für den aktuellen Liga-Dritten. Bei Werder läuft der Vertrag des 30 Jahre alten ehemaligen Nationalstürmers im Sommer aus. Laut des Berichts steht Kruse vor dem Absprung, wenn Werder nicht die Europapokal-Qualifikation schafft.

Express-Bericht

Kader von Werder Bremen

Kader von Boruissa Mönchengladbach

Bundesliga-Tabelle

Kommentare